www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

El Aoula

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

El Aoula DZDer Begriff "El Aoula" bezeichnet eine alte soziale Praxis zur Lagerung von Lebensmitteln für Menschen und Haustiere und Holz für den Winter. El Aoula ist eine Form der heimischen Wirtschaft, die seit Jahrhunderten die Sicherheit und das Überleben von kleinen ländlichen Gemeinden in ganz Algerien sichergestellt.

Mohamed-Salah Zemamouche (75) erinnert sich an einen strengen Winter mit viel Schnee in der Region Mila und El Milia während der algerischen Revolution. "Wir waren kontinuierlich für einen ganzen Monat vom Rest der Welt isoliert und waren auf unsere El Aoula komplett angewiesen: Weizen, Couscous, Olivenöl, Mezaoud (Taschen) Chekhchoukha, Holz und Stroh", sagt der Alte.

El Aoula ist ein einfaches Wirtschaftssystem, das der ländlichen Bevölkerung hilft, den harten Winter zu überleben. Jeder Haushalt muss bis 12 Doppelzentner Weizen lagern (ca. ein Doppelzentner für einen Monat), zusätzlich große Mengen von Gemüsen, getrockneten Früchten (Tomaten, Feigen), Fette und gewürzte Trockenfleisch (Gueddid), Holz... Fortsetzung folgt

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.