www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • Die neue Version www.algerien-heute.de ist da! Online und produktiv :))

  • Ost-West-Autobahn (Algerien): Mehr als 10 Millionen Dollar pro 1 km

  • Tamazight's Erhaltung hängt von einem stärkerem und effektiverem Engagement des algerischen Staates ab

  • Fransösicher Premier Manuel Valls: "Algerien kämpfte allein und siegte gegen den Terrorismus"

  • Spielplan Afrika Cup 2015: Algeriens erster Gegner ist Südafrika

  • Präsident François Hollande empfing Algeriens Regierungschef Sellal in Paris

  • Auslosung Afrika Cup 2015 in Äquatorialguinea

  • Tod des Direktors des TV-Senders "Numidia News" Samer Riad: Großes Fragezeichen?

  • Sellal bekräftigt Förderung der Partnerschaften mit ausländischen Unternehmen

Pharmakonzern Sanofi Avantis baut Fabrik in Algerien

E-Mail Drucken PDF
sanofi_logoAuf einem Treffen zwischen dem algerischen Minister für Industrie, KMUs und Investitionsförderungen, Herr Mohammed Ben Mouradi und dem persönlichen Vertreter des französischen Staatspräsidenten Sarkozi, Herr Jean-Pierre Raffarin wurde beschlossen, dass der französische Pharmakonzern Sanofi Aventis im kommenden Jahr 2012 seine - seit langem - geplante Produktionsfabrik für pharmazeutischen Produkte bauen kann. Mit 18%-Marktanteil ist Sanofi seit Jahren der Marktführer auf dem algerischen Markt. Mit dem Bau einer neuen Fabrik in Algerien will der Pharmariese seine Marktführerschaft in Algerien ausbauen und weiter verteidigen (Quelle: El Khabar).
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. November 2011

Versicherungsriese AXA kann Ende 2011 in Algerien tätig sein

E-Mail Drucken PDF
logo_axaNach den Angaben der algerischen Tageszeitung El Khabar hat der französische Versicherungsriese AXA grünes Licht bekommen, um noch in diesem Jahr seine Geschäftstätigkeit in Algerien zu starten. AXA wird in Algerien in den meisten Versicherungsfeldern aktiv sein, u.a. Sach- und Personenschäden und auch im Bereich der Lebensversicherungen.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. November 2011

Samsung-Kamera MW800 in Algerien erhältlich

E-Mail Drucken PDF

Samsung-MW800Samsung MV800: Kompaktkamera mit ausklappbarem Bildschirm

Der Chef von Samsung Algeria (die Hauptvertretung des japanischen Elektronik-Herstellers Smsung) in Algerien, Herr Ahmad  Mliani hat gestern die Markteinführung der neuen Kompaktkamera Samsung MV800 in Algerien bekannt gegegeben. Das „MV“ im Namen der neuen Digitalkamera von Samsung steht für „MultiView“ – Der ausklappbare Monitor der Samsung MW800 ermöglicht Aufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. November 2011

Umwelt und Gesundheit: Markterschließungsprojekt Algerien

E-Mail Drucken PDF

Coaching für Betriebe aus Bayern auf dem Weg nach Nordafrika

Markterschließung Algerien

Bayerische Unternehmen aus den Branchen Umwelttechnologie und Gesundheitswesen, die sich für ein Engagement in Algerien interessieren, können sich jetzt mit Förderung durch den Freistaat Unterstützung beim Markteintritt sichern.

Die viertgrößte Volkswirtschaft Afrikas hat in fast allen Sektoren erheblichen Investitionsbedarf; allein für Wasser- und Abwasserprojekte will die algerische Regierung rund 20 Milliarden US-Dollar ausgeben. Auch beim Ausbau des Gesundheitssektors und im Bereich erneuerbare Energien ergeben sich für deutsche Anbieter gute Geschäftsmöglichkeiten.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. November 2011 Weiterlesen...

Algeriens Tourismusamt plant Eröffnung von Auslandsvertretungen

E-Mail Drucken PDF

ONT_Algerie_ChefDer Generaldirektor des Nationalen Amts für Tourismus (ONT), Ahmed Bouchedjira, hat der Wochenzeitschrift „Les Afriques“ ein Interview gewährt, das gleichzeitig in den drei Ausgaben für Casablanca, Dakar und Yaoundé erscheinen wird. Er hat erklärt, dass seine Institution Auslandsvertretungen in Ländern eröffnen wird, aus denen Touristen nach Algerien kommen, nämlich in Europa, in Asien, insbesondere in China und Korea, sowie in Russland.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. November 2011 Weiterlesen...

Deutsche helfen Algerien beim Ausbau von algerischen Museen

E-Mail Drucken PDF
blm_logoDas algerische Kulturministerium und das Deutsche Archäologische Museum "Badische Landesmuseum" der Stadt Karlsruhe haben heute eine Vereinbarung unterschrieben, die den Austausch von Know-how in Bezug auf Pädagogik und Vermarktung von Museen vorsieht. Sie soll auch Brücken der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern bauen, um die Kultur für Museen in Algerien aufzufrischen.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. November 2011 Weiterlesen...

BMW liefert algerischen Militärs Motorrad-Fabrik

E-Mail Drucken PDF

DZ_VerteidigungbmwNach den Angaben der algerischen Tageszeitung El Khabar verhandeln z. Z.  das algerische Verteidigungsministerium mit den Entscheidungsträgern der bayerischen Motorenwerke, BMW über eine Errichtung einer Fabrik zur Herstellung von Motorrädern der BMW-Marke in Algerien.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. November 2011 Weiterlesen...

Staatlich organisierte Korruption in Algerien

E-Mail Drucken PDF

Unvorstellbar aber wahr in DZ ! !

Im Folgenden können Sie mehr sehen, wenn Sie wollen

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. November 2011 Weiterlesen...

Bougherra ist zufrieden mit der Entscheidung nach Qatar

E-Mail Drucken PDF

bouguera_Nach den Angaben der algerischen Tageszeitung El Khabar ist der algerische Nationalspieler Madjid Bougherra mit seiner Entscheidung nach Qatar zu gehen sehr zufrieden. "Er bereut es nicht", sagt er in einem Interview mit "Africa Foot". "Ich finde den neuen Trainer Wahid Halilhodzic sehr gut, er spricht viel mit uns und ist klar und deutlich mit dem, was er von uns erwartet", sagt er weiter.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. November 2011 Weiterlesen...

Seite 151 von 155

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.