www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • Die neue Version www.algerien-heute.de ist da! Online und produktiv :))

  • Ost-West-Autobahn (Algerien): Mehr als 10 Millionen Dollar pro 1 km

  • Tamazight's Erhaltung hängt von einem stärkerem und effektiverem Engagement des algerischen Staates ab

  • Fransösicher Premier Manuel Valls: "Algerien kämpfte allein und siegte gegen den Terrorismus"

  • Spielplan Afrika Cup 2015: Algeriens erster Gegner ist Südafrika

  • Präsident François Hollande empfing Algeriens Regierungschef Sellal in Paris

  • Auslosung Afrika Cup 2015 in Äquatorialguinea

  • Tod des Direktors des TV-Senders "Numidia News" Samer Riad: Großes Fragezeichen?

  • Sellal bekräftigt Förderung der Partnerschaften mit ausländischen Unternehmen

ES Setif (Algerien) ist Africa-Champions-League-Meister

E-Mail Drucken PDF

ESS 1Mit einem 1:1-Unentschieden im Finalspiel gegen den Vita Club aus dem Kongo im Stadion Mustapha Tchaker in Blida/Algier schrieb am Freitag (1.11.) der algerische Fußballclub ES Setif (ESS) eine neue Seite seiner Fußballgeschichte und die des algerischen Fußballs. Die Mannschaft der Hauptstadt des algerischen Hochlands, Setif, ca. 280 km östlich der Hauptstadt Algier, gewann die Trophäe der prestigeträchtigen afrikanischen Champions League. Auch im Hinspiel trennten sich die beiden Mannschaften mit Unentschieden, 2:2.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. November 2014 Weiterlesen...

1. November 2014: Der 60. Jahrestag der glorreichen algerischen Revolution

E-Mail Drucken PDF

1 November 1954

Mit über 40 Bombenanschlägen durch die algerische Befreiungsbewegung (FLN) vor allem im Raum um Algier, Constantine, Batna und Oran begann der bewaffnete Kampf der historischen algerischen Revolution; der "Algerienkrieg".

Am 1. November 1954 begann die algerische Befreiungsfront (FLN) einen bewaffneten Kampf gegen die französische Kolonialmacht, um die Unabhängigkeit Algeriens zu erzwingen. Frankreich lehnt nach dem zweiten Weltkrieg die Entkolonialisierung Algeriens strikt ab, insbesondere wegen der dort lebenden Franzosen. Als die Franzosen trotz militärischer Erfolge der Guerillataktik der FLN nicht Herr werden, wachsen die Spannungen zwischen dem französischen Mutterland und den französischen Siedlern in Algerien. Es kommt zu Aufständen. Die Siedler und Teile des französischen Militärs drohen mit Putsch. Durch die Rückkehr von General de Gaulle in die Politik kann die Staatskrise gelöst werden. 1962 wird Algerien in die Unabhängigkeit entlassen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 31. Oktober 2014 Weiterlesen...

Rachid Khelifati: Ein Erfinder und Wissensträger der vergessenen algerischen Diaspora in Deutschland und im deutschsprachigen Raum

E-Mail Drucken PDF

Hamid Berrahma photoAutor: Abdelhamid Berrahma: AH-Redaktion für Kultur, Sport und Wirtschaft

Ehem. USM Algier-Spieler (1. Liga) und Trainer der algerischen Fußballmannschaft in Berlin 

Dipl.-Ing. Berrahma ist Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Algerischen Kulturvereins e.V. in Berlin

 

Rachid Khelifati 1Rachid Khelifati, ein algerischer Erfinder

Ein algerischer Ingenieur in Berlin erfindet und patentiert "die Stellvorrichtung zumindest einer Klappe in einer Verbrennungskraftmaschine" - Un ingénieur algérien de Berlin fait une invention dans le domaine des moteurs à combustion tout en étant le partenaire direct de Peugeot et Renault.

Die erste Generation der algerischen Auswanderer, vor und nach der Unabhängigkeit, bestand im Wesentlichen aus Arbeitern im Dienstleistungsbereich und Hilfsarbeitern in der Industrie, hauptsächlich in Frankreich und Belgien.

Diesbezüglich stellt das heutige vereinte Deutschland eine Ausnahme dar. Denn die Mehrzahl der Algerierinnen und Algerier, die damals zur BRD und zur DDR kamen, waren es junge Studentinnen und Studenten, die von der damaligen algerischen Regierung ein Stipendium zwecks Studiums in Europa erhielten. Sie alle hatten damals den Ehrgeiz und den Wunsch, nach ihrem Studium in ihrem neu gewonnenen jungen Land, freies Algerien, zu arbeiten und bei seiner Entwicklung zu helfen. Davon träumten sie alle, damals und heute noch. Das war ihr Lebenstraum.

Die zentrale Frage heute lautet: Schaffen sie ihren Lebenstraum noch in ihrer Lebenszeit zu realisieren? Oder müssen sie diese wichtige Aufgabe an ihre Kinder und Kindeskinder weiter geben?

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 29. Oktober 2014 Weiterlesen...

Herausgabe einer neuen Briefmarke zum 60. Jahrestag des Ausbruchs der historischen algerischen Revolution

E-Mail Drucken PDF

Briefmarke 1 Nov 1954 2014 LDem bevorstehenden 60. Jahrestag des Ausbruchs des Befreiungskrieges der historischen algerischen Revolution gewidmet, gibt die algerische Post eine neue Briefmarke heraus, die offiziell am kommenden 1. November (Samstag) in allen Haupteinnahmeposten der 48 algerischen Provinzen gekauft werden kann. Ein Modell der neuen Briefmarke wurde am Dienstag (28.11.) im Nationalmuseum der Mujahid (Freiheitskämpfer) in Algier ausgestellt.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 29. Oktober 2014 Weiterlesen...

Sonatrach-Korruptionsskandal: Mailands Staatsanwälte fordern Algerien zur Zusammenarbeit auf

E-Mail Drucken PDF

Chekib Khelil 1Die italienische Justiz, die seit Jahren die Verbindungen zwischen dem ehemaligen algerischen Energieminister Chakib Khelil und dem ehemaligen Chef des italienischen ENI-Konzerns Paolo Scaroni untersucht, will Anfang November einen neuen Versuch starten, den ENI-Sonatrach-Korruptionsverdacht nachzuweisen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Oktober 2014 Weiterlesen...

Parlamentswahl: Nidaa Tounès, die säkulare Partei siegt in Tunesien

E-Mail Drucken PDF

Nidaa TunisUnter Berufung auf Teilergebnisse hiess es aus der Partei Nidaa Tounès, man habe mehr als 80 Sitze im neuen Parlament gewonnen und damit die favorisierte islamistische Ennahda deutlich überflügelt. Nidaa Tounès sei somit stärkste Kraft geworden.

Die säkulare Partei Nida Tunis in Tunesien sieht "gute Anzeichen" für einen Sieg bei der Parlamentswahl in Tunesien. Das erklärte der Parteivorsitzende Béji Caïd Essebsi nach Schließung der Wahllokale am Sonntagabend. Unter Berufung auf Teilergebnisse hieß es zudem am Montagmorgen aus der Partei, die säkulare Allianz habe mehr als 80 Sitze im neuen Parlament gewonnen und damit deutlich mehr als die islamistische Ennahda-Partei. Ennahda stellt demnach künftig 67 der 217 Abgeordneten im Parlament.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Oktober 2014 Weiterlesen...

Einweihung der ersten algerischen Fabrik zur Herstellung von Mercedes Benz - Fahrzeugen

E-Mail Drucken PDF

ANP DB Die erste algerische Fabrik zur Herstellung von Militärfahrzeugen der deutschen Marke "Mercedes Benz" (SAFAV-MB) wurde am Sonntag (26.11.) vom Generalchef der algerischen Verteidigungseinheiten und Stellvertretender Minister für die Nationale Verteidigung, General Ahmed GAID Salah in Ain Bouchekif der Provinz Tiaret, ca. 350 km südwestlich der algerischen Hauptstadt Algier, eingeweiht... 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Oktober 2014 Weiterlesen...

Algeriens Wüstenfüchse auf Platz 15 der Weltrangliste, vor USA, England und Mexico

E-Mail Drucken PDF

DZ FIFA ListeDer Höhenflug der algerischen Fußballnationalmannschaft El Khadra erreicht einen neuen historischen Rekord. Zum ersten Mal in der Geschichte des algerischen Fußballs erreichen die Wüstenfüchse Nordafrikas einen Platz in der Top 15-Liste der FIFA-Weltrangliste. Die beiden Siege in den beiden Spielen gegen Malawi brachten dem algerischen Nationalteam weitere 63,57 Punkte und 5 Plätze.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. Oktober 2014 Weiterlesen...

Marokkanischer "Snowden" enthült: Die Website algeriatimes.net gehört dem marokkanischen Geheimdienst

E-Mail Drucken PDF

algeriatimesEin marokkanischer "Snowden", ein Marokkaner, der sich selbst Chris Coleman nennt, wird von den marokkanischen Behörden wie ein Staatsfeind Nummer 1 gesucht und überall in sozialen Netzwerken verfolgt. Auf seinem Twitter-Benutzerkonto (https://twitter.com/chris_coleman24) hat er viele brisante Geheimdokumente "Le Makhzen" veröffentlicht. 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. Oktober 2014 Weiterlesen...

Seite 5 von 155

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.