www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • Die neue Version www.algerien-heute.de ist da! Online und produktiv :))

  • Ost-West-Autobahn (Algerien): Mehr als 10 Millionen Dollar pro 1 km

  • Tamazight's Erhaltung hängt von einem stärkerem und effektiverem Engagement des algerischen Staates ab

  • Fransösicher Premier Manuel Valls: "Algerien kämpfte allein und siegte gegen den Terrorismus"

  • Spielplan Afrika Cup 2015: Algeriens erster Gegner ist Südafrika

  • Präsident François Hollande empfing Algeriens Regierungschef Sellal in Paris

  • Auslosung Afrika Cup 2015 in Äquatorialguinea

  • Tod des Direktors des TV-Senders "Numidia News" Samer Riad: Großes Fragezeichen?

  • Sellal bekräftigt Förderung der Partnerschaften mit ausländischen Unternehmen

Live-Ticker: Afrika-Cup 2015 Qualifikation: Algerien 3 - Malawi 0

E-Mail Drucken PDF

DZ Malawi Tabelle 1

90:00 (+2) Schlußpfiff:  Algerien 3 Malawi 0. Algerien hat dieses Spiel leicht gewonnen. Malawi war kein starker Gegner.

80:00 Die Algerier kontrollieren zwar das Spiel locker aber sie spielen jetzt viel zu lässig und machen viele Fehler. Inzwischen kam Taider für Mahrez herein. Algerien 3 Malawi 0.

70:00 Die Wüstenfüchse dominieren weiter das Spiel. Inzwischen ging Slimani heraus und für ihn kam Djabou herein. Algerien 3 Malawi 0.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. Oktober 2014 Weiterlesen...

DZ-Investitionsschutz: Die 49/51%-Regel stellt keine Belastung für spanische Investoren dar

E-Mail Drucken PDF

f8ccca7c429006de6f2cc1753603ae2a LDie 49/51%-Investitionsregel für ausländische Investitionen stellt keine Einschränkung oder Belastung für spanische Unternehmen in Algerien dar, sagte am Sonntag der Präsident des algerisch-spanischen Handels- und Industriekreises (Cercle du commerce et de l'industrie algéro-espagnol (CCIAE)), Herr Djaoued Salim Allal.

Am Rande einer Sitzung zur algerisch-spanischen Wirtschaftsbeziehungen, wies Herr Allal darauf hin, dass sich die Zahl der spanischen Unternehmen, die sich in den letzten fünf Jahren in Algerien niedergelassen haben, von 156, seit 2010 bis heute, auf 269 deutlich erhöht hat.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Oktober 2014 Weiterlesen...

Malawi 0 - Algerien 2

E-Mail Drucken PDF

Im Rahmen der CAN-2015-Qualifikation schlug Algerien heute Nachmittag Malawi mit 2:0. Die Tore erzielten Halliche in der 9. Minute und Mesbah am Ende des Spiels in der 90. Damit führen die Wüstenfüchse mit 9 Punkten die Gruppe B.

Malawi 0 – Algerien 2
   

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Oktober 2014 Weiterlesen...

Westen Algeriens: Beschlagnahme von fast 71 Tonnen Haschisch aus Marokko seit Anfang 2014

E-Mail Drucken PDF

Haschisch Marokko LOran: Nach den Angaben der algerischen Grenzgendarmerie wurden seit Beginn dieses Jahres 2014 bis Ende September in den westlichen Regionen des Landes fast 71 Tonnen Haschisch beschlagnahmt, die aus Marokko stammen. Dies wurde gestern (08.10.) in Oran (West-Algerien) vom Kommandanten der zweiten regionalen Grenzschutzabteilung bekannt gegeben.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. Oktober 2014 Weiterlesen...

Wachleute foltern Flüchtlinge in Asylbewerberheim: Algerier geschlagen, gedemütigt und gequält!

E-Mail Drucken PDF


"Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt."

(Artikel §1 des deutschen Grundgesetzes)

Es sind erschreckende Bilder, die an ein Foltergefängnis erinnern. Wachmänner posieren neben einem mit Handschellen gefesselten jungen Mann (20 Jahre), einer stellt ihm den Fuß in den Nacken und grinst in die Kamera. Dieses Foto wurde vor zwei Wochen in einem Siegener Asylbewerberheim gemacht. Ein Wachmann tritt einem am Boden liegenden Algerier auf den Kopf, grinst in die Kamera. Sein Kollege beobachtet die brutale Tat. Das Video (oben) brachte die Ermittlungen ins Rollen. Ein Unbekannter hatte den kurzen Film einem freien Journalisten zugespielt.

Polizeipräsident Frank Richter spricht es aus: „Ich bin schwer betroffen. Menschen die vor Verfolgung und Krieg Schutz bei uns suchen, sind Opfer von Misshandlungen geworden.“

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. Oktober 2014 Weiterlesen...

CAN 2015: Qualifikation so nah! Die Algerischen Spieler im Ausland

E-Mail Drucken PDF

Hamid Berrahma photoAutor: Abdelhamid Berrahma: AH-Redaktion für Kultur, Sport und Wirtschaft

Ehem. USM Algier-Spieler (1. Liga) und Trainer der algerischen Fußballmannschaft in Berlin 

Der Dipl.-Ing. Berrahma ist Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Algerischen Kulturvereins e.V. in Berlin

 

CAN 2015: Qualifikation so nah! Die Algerischen Spieler im Ausland
La CAN 2015 à portée de la main - L´Algérie dans le Top 20
Rabah Madjer – Les grands joueurs algériens

Les Verts 1Seit gestern befinden sich die Wüstenfüchse im Trainingslager bei Sidi Moussa. Die algerische Meisterschaft Liga I-Mobilis legt eine Pause bis zum 18. Oktober ein. Alle Blicke richten sich auf die zwei kommenden Begegnungen gegen Malawi. Der neue algerische Trainer Christian Gourcuff hat der FAF zeitig - laut FIFA-Reglement müssen die Einberufung der Spieler mindestens 15 Tage vor dem Trainingslagertreffen rausgeschickt werden – eine Liste der Spieler, die er in Sidi Moussa haben will, übergeben.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. Oktober 2014 Weiterlesen...

Afrika-Cup-2015-Qualifikation: Die Wüstenfüchse bereiten sich auf Malawi vor

E-Mail Drucken PDF

training DZ 07092014Im Rahmen der Afrika-Cup-2015-Qualifikation (in Marokko) beginnt heute Montag (06.10.) die algerische Fußball-Nationalmannschaft ihr Vorbereitungstraining im technischen Sportzentrum des algerischen Fußballverbandes (FAF) in Sidi Moussa bei Algier für die nächsten offiziellen Länderspiele gegen Malawi hin und zurück, am 11. Oktober 2014 in der malawischen Handelshauptstadt Blantyre um 14:30 Uhr (Ortszeit) und am 15. Oktober 2014 in Blida bei Algier um 21:30 Uhr (Ortszeit).

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. Oktober 2014 Weiterlesen...

RAJ-Aktivisten ehren die Opfer der Revolte und Ereignisse vom 5. Oktober 1988

E-Mail Drucken PDF

4 octobre 88 dr 200 150Die Versammlung verlief friedlich, ein Blumenkranz wurde déposiert, die Aktivisten verließen die Szene friedlich und es gab keine Zwischenfälle.

Nein zum Vergessen und zur Straflosigkeit, Ja zum Erinnern an die Opfer und Ereignisse vom 5. Oktober 1988 und gegen das Vergessen" waren die Parolen der jährlichen Kundgebung der Mitglieder der Rassemblement Actions Jeunesse (RAJ) (=Vereinigung der Jugendaktionen) und andere politische Aktivisten, die sich gestern in Algier versammelten. Die Ehrung der Märtyrer der Demokratie und der Freiheit ist eine der Hauptaktivitäten von RAJ, der seit seiner Vereinsgründung im Jahr 1993 diese Art der Erinnerung jedes Jahr beim Port Said - Park, nicht weit von der Kasbah im Herzen der Hauptstadt Algier, organisiert.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. Oktober 2014 Weiterlesen...

Kiel: Abu Dhabi Mar baut die zwei Meko-Fregatten für Algerien

E-Mail Drucken PDF

Kiel DZ Marine Foto 1Abu Dhabi MAR (ADM), eine Holding-Gesellschaft mit Sitz in Abu Dhabi, ist eine international tätige, schnell wachsende Schiffbaugruppe. Sie zählt zu den führenden Schiffbauern am Persischen Golf. 

Foto: Rolf Dunkel

Die Werft Abu Dhabi Mar in Kiel öffnete ihre Tore und gab den Blick auf einen hochmodernen Neubau frei: Eins von zwei Schiffen des Typs „Meko A200“ für die algerische Marine ist in Dock 7 aufgeschwommen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. Oktober 2014 Weiterlesen...

Seite 7 von 155

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.