www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

WM-2014-Qualifikation: Benin 1 - Algerien 3 - Zusammenfassung

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Benin DZ 2Die algerische Fußball-Nationalmannschaft El Khadra hat das Nationalteam von Benin mit 3:1 geschlagen. Damit haben die Wüstenfüchse die alleinige Tabellenführung der H-Gruppe der WM-1014-Qualifikation mit 9 Punkten erobert. Zwar dominierte El Khadra das Spiel von Anfang an, aber der Beninese Rudy Gestede konnte in der 31. min, wegen eines Fehlers des Teamkollegen von M'Bolhi, das erste Tor der Partie für Benin markieren.

Sieben Minuten Später kam das 1. Tor von Slimani für Algerien. Noch kurz vor der Pause (42. min) schoss Slimani sein zweites Tor dieser Partie zum Halbzeitstand 1:2. In der zweiten Hälfte nutze Nabil Ghilas einen Fehler eines Beninesen Mittelfeldspielers aus und markierte in der 72. min sein erstes Tor mit dem algerischen Nationalteam zum Endstand 1:3. In der 84. Minute verpasste Feghouli knapp ein viertes Tor für Algerien.

Mit der Aufstellung M'Bolhi, Mostefa, Mesbah, Belkalem, Bougherra, Medjani, Feghouli, Lacen, Taïder, Slimani und Sudani, hat Algerien gezeigt, wie man auswärts klar gewinnen kann.

 

 

 

Benin DZ 1

Technische Daten des Länderspiels: Benin-Algerien Spiel (1-3), 1. Halbzeit (1-2). Gespielt am Sonntag im "Charles de Gaulle"-Stadion in Porto Novo (Benin). Der Rahmen:  Qualifikation für die WM 2014 der Gruppe H.

Schiedsrichter: Néant Alioum (Kamerun), Assistente: Menkouande Evarest (Kamerun) und Peter Edibi (Nigeria), 4. Schiedsrichter: Antoine Effa (Kamerun)

 

 

 

Tore:

Benin: Rudy Gestede (31)

Algerien: Islam Slimani (38, 42), Nabil Ghilas (78)

Gelbe Karten: Benin: Badarou Nana (47 und 67), J.Dosso (63)

Rote Karten: Badarou Nana (67)

Die Mannschaften:

Benin:

Belemou William, Adéoti Jordan, Adjamoussi Anicet, Fousseni Lazadi, Badarou Nana, Stephane Sessegnon, Koukou Djiman, Dossou Jodel/Omotoyossi 70', Pascal Angane/Oscar Olou 83', Romuald Boco/Didier Sossa 72', Rudy Gestede.

Trainer: Manuel Amoros

Algerien:

Rais M'Bolhi, Mahdi Mostefa, Djamel Mesbah, Essaid Belkalem, Madjid Bougherra, Carl Medjani, Sofiane Feghouli /Guedioura 86', Madhi Lacen, Sapphire Taïder, Islam Slimani/Nabil Ghilas 74', Hilal Larbi Sudani/Faouzi Ghoulam 64'.

Trainer: Vahid Halilhodzic

Tabelle

Rang
Land
Punkte
1 Algerien 9
2 Mali 6
3 Benin 4
4 Ruanda 1

 

Nächste Spiele

16.06.2013: Runanda - Algerien

16.06.2013: Benin - Mali

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.