www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Der algerische Fußball-Held der WM-82 in Spanien Noureddine Kourichi: "Ich würde gerne gegen Deutschland in Brasilien spielen"

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

KourichiAlgier - Der Co-Trainer der algerischen Fußball-Nationalmannschaft El Khadra und Fußball-Held der WM-82 in Spanien Noureddine Kourichi, wünscht sich Deutschland als Gegner in der WM 2014 in Brasilien (12. Juni. - 13. Juli). Vor 32 Jahren gewann er in einem hervorragenden WM-Spiel in Spanien (1982) das gegen die damalige deutsche Nationalmannschaft mit Rummenigge, Breitner, Hrubesch etc. mit 2:1.

"Ehrlich gesagt, ich würde gerne in der Deutschland-Gruppe spielen, denn ich hatte schon als Spieler bei der WM1982 in Spanien Deutschland mit 2:1 geschlagen", sagte die Nr. 2 im Trainerteam der algerischen Nationalmannschaft.

Die WM-Gruppe der "Grünen" wird während der Auslosung für die Endrunde am 6. Dezember in Bahia (Brasilien) ermittelt.

"Jetzt , wo Algerien eine von 32 Nationen, die die Fußball-Welt führen, werden wir in Basilien versuchen, einiges zu tun", fügte er hinzu.

Nach 29 Monaten harte Arbeit, um die vierte WM-Qualifizierung der Wüstenfüchse in ihrer Geschichte zu erreichen, zeigt Kourichi seine große Freude und Zufriedenheit und sagte, "Es ist für uns Trainer und Betreuer eine große Freude, heute Abend. Es hätte für uns das letzte Mal sein können und dank dieses Spiels, das wir gewonnen haben, sind wir in Brasilien dabei. Wir werden weiterhin unser Abenteuer gehen, mit der Absicht, Algerien mit größter Würde zu vertreten".

Kourichi vergaß nicht seinem Teamkollegen, Kapitän Madjid Bougherra hoch zu loben, der das entscheidende Tor für die Qualifikation erzielt hat. Zu der gesamten Mannschaft sagte er: "Diese Mannschaft verdient Bewunderung, sie besteht aus jungen talentierten Spielern mit einem Durchschnittsalter von 23 Jahren aus. Es gibt sicherlich große Räume für Verbesserungen. Unsere Reise in die Playoffs der WM war außergewöhnlich. Es ist eine große Freude".

Schließlich bemerkte der Stellvertretende des Nationaltrainers Vahid Halilhodzic, dass er "der einzige, der als Spieler und Trainer an zwei WM-Endrunden teilgenommen hat". (übertragen ins Deutsche, Quelle aps.dz)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.