www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

74 Tote bei einem ägyptischen Fußballspiel, nichts ist unmöglich!

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

foot_egyptEin Fußballspiel zwischen zwei Mannschaften in Port Said im Norden Ägyptens entwickelte sich gestern zu einem Massaker von 74 Toten und mehr als 1000 Verletzten! "Die Armee setzte Truppen in Port Said, um weitere Zusammenstöße zwischen den Anhängern zu verhindern", so das staatliche Fernsehen. Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsinisteriums gab es bisher 74 Tote, mindestens ein Polizist darunter.

"Die Zusammenstöße brachen nach dem Spiel zwischen den Teams von Al-Masry und Al-Ahly", sagte Vize-Gesundheitsminister Al-Helmy Hefny. Die Katastrophe begann, nachdem der Schiedsrichter das Spielende pfiff, als das Ergebnis der Partie zwischen Al-Masry und Al-Ahly 3:1 stand. Hunderte von Anhängern der Al-Masry, einem Club von Port Said, stürmten das Spielfeld  Feld und begannen mit Steinen ​​und Flaschen gegen die Al-Ahly-Anhänger zu werfen, berichtete ein Augenzeuge, ein AFP-Fotograf.

egypt_Fussball_Krieg

egypt_foot


Zur Erinnerung, damals in Kairo, WM-2010-Qualifikation - Ägypten-Algerien

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.