www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Halilhodzic: Ich übernehme die volle Verantwortung für die Niederlage

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

HalilhozicAlgier - Heute Morgen, am Mittwoch fand im Pressezentrum des Stadions "5. Juli" in Algier eine Pressekonferenz der algerischen Fußballföderation (FAF) unter der Leitung des Nationalcoachs Wahid Halilhodzic satt. Dabei hat er auf einige Fragen der anwesenden Journalisten geantwortet.

In diesem Zusammenhang gab der Nationalcoach an, dass er die Niederlage gegen Mali am vergangenen Sonntag auf keinen Fall beschönigen möchte und, dass er allein die volle Verantwortung für dieses Versagen übernimmt. U. a. die mangelnden Erfahrungen einiger neuen Nationalspieler haben unsere Chancen verringert. "Ich erwarte eine positive Reaktion gegenüber Gambia und ich verlange von meinen Spieler einen Sieg", sagte er.

Laut El Haddaf soll sich der Nationatrainer Halilhodzic direkt nach seiner Rückkehr aus Burkina Faso mit allen Spielern getroffen haben und das Mali-Spiel detailliert besprochen haben. Demnach soll er sich u.a. den Stürmer Slimani vorgenommen haben, weil er mehrere Torchancen vergeben hatte. Madjid Bouguerra wird wahrscheinlich beim nächsten Spiel, am nächsten Freitag, den 15. Juni gegen Gambia nicht dabei sein. Der Nationalcoach will scheinbar mehrere Veränderungen durchführen. Ein neuer Verteidiger des algerischen Clubs JS Kabylie Essaïd Belkalem und Hachoud von Chlef sollen demnach aufgestellt werden.

Das nächste Länderspiel gegen Gambia findet am nächsten Freitag, den 15. Juni 2012 in Algier statt. Das ist ein Heimspiel im Rahmen der CAN-Qualifikation zum Afrika-Cup der Nationen CAN-2013.

Quelle: http://www.elheddaf.com/

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.