www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

1500m-Lauf: Der Algerier Taoufik Makhloufi qualifiziert sich bravourös fürs Finale

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

makhloufi_1500m_OS_2012

Der junge algerische Athlet, Taoufik Makhloufi (24 Jahre) hat sich am Sonntagabend fürs Finale des 1500m-Laufs der olympischen Spiele 2012 in London hervorragend qualifiziert.  Er dominierte den Lauf der ersten Serie und erreichte als Erster mit 3'41'' 24 die Zielmarke.

Wie in der ersten Runde des Playoffs, hat Makhloufi das Rennen bis zum Ende kontrolliert. Anfangs lief er ein relativ langsames Tempo. Erst in der letzten Runde zeigte der Atlas-Tiger seine ultimative Beschleunigungskunst. Die Konkurrenz aus Kenia und Äthiopien, der Kenianer Asbel Kiprop (2. in 3'42'' 92) und der Äthiopier Mekonnen Gebremedhi (3'42'' 93) konnten ihn nicht folgen. Das olympische Finale des 1500m-Laufs ist für den Dienstagabend, um 20:15 Uhr (algerischer Zeit), d.h. 21:15 Uhr deutscher Zeit geplant. Dann wird das neue Talent Taoufik Makhloufi alles geben, damit eine Milliarde TV-Zuschauer und die 80.000 Zuschauer im Londoner Stadion die algerische Nationalhymne zu hören bekommen.

Im Folgenden die ersten 5  qualifizierten Läufer der 1. Serie

Teilnehmer Ergebnis

1 Taoufik Makhloufi 3:41.24
2 Asbel Kiprop 3:42.92
3 Mekonnen Gebremedhin 3:42.93
4 Leonel Manzano 3:42.94
5 Henrik Ingebrigtsen 3:43.26


Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.