www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

‚Leinen los‘ für den 10. Blankeneser Heldenlauf und die MISSION ELBRACE

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

San_Diego_ElbraceBÜRGERMEISTER OLAF SCHOLZ GIBT STARTSCHUSS

Es ist ein Jubiläum mit Premiere: Am Sonntag, den 26. August steigt die zehnte Auflage des Blankeneser Heldenlaufes mit mehr als 3.500 Teilnehmer/innen. Das ‚Warm-up‘ zur Jubiläumsveranstaltung gestalten politische, sportliche und maritime Größen: Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz wird um 10 Uhr am Fähranleger Teufelsbrück den Startschuss für die weltweit einzigartige MISSION ELBRACE geben. Der Schirmherr schickt die ‚Elbracer‘– allen voran Hamburgs aktuell drei schnellste Marathonis – auf eine 4,76 Kilometer lange Strecke bis zum Ziel am Blankeneser Leuchtturm. Für ihren Gegner heißt es in der Elb-Fahrrinne volle Kraft voraus: die MS CAP SAN DIEGO, das maritime Wahrzeichen Hamburgs.

Jan-Oliver Hämmerling (Hamburg-Marathonmeister 2012), der gebürtige Algerier, Mourad Bekakcha (Deutscher Halbmarathonmeister 2012) und Jon-Paul Hendriksen (Hamburg-Marathonmeister 2011) wollen dem Schiff auf der Laufstrecke parallel zur Elbe enteilen. Die rund 160 Meter lange CAP SAN DIEGO bringt es wetterabhängig auf mehr als zehn Knoten (min. 18,52 km/h). Nach Ende der MISSION ELBRACE gibt das Schiff um 11:20 Uhr das Startsignal für die Teilnehmer/innen des Heldenlaufes über 21,1 Kilometer. Sowohl für das Rennen Mensch gegen Maschine als auch für den Jubiläums-Heldenlauf sind noch Startplätze zu ergattern (Anmeldung: www.heldenlauf.de).

Tickets für schwimmende ‚Haupttribüne‘
Wohl nie war Zuschauen schöner. Wer die MISSION ELBRACE live miterleben möchte, kann sich einen Platz auf der schwimmenden ‚Haupttribüne‘ sichern – an Bord des größten seetüchtigen Museumsfrachters der Welt (10.000 Tonnen, 11.650 PS). Das Ticket umfasst ein Tagesprogramm inklusive anschließender Hafenrundfahrt und Imbiss. Zudem präsentiert Kooperationspartner Krüll vorab exklusiv und live den neuen Ford ‚B Max‘ auf der MS CAP SAN DIEGO.

Kooperation mit Hamburger Sportbund
‚Mit im Boot‘ bei der MISSION ELBRACE ist auch der Hamburger Sportbund (HSB). Er gestaltet den Zieleinlauf und bietet Vereins- und Verbandsmitgliedern mit der Aktion ‚88 x 88‘ vergünstigte Tickets für die Mitfahrt an Bord (88 Tickets à 88 Euro). Die Heldenzentrale unterstützt im Gegenzug das vom HSB initiierte ‚1. Hamburger Sportvergnügen‘ am 15./16. September 2012.

Hinweis: Medienvertreter/innen, die zu Zwecken der Berichterstattung Interesse an einer Mitfahrt auf der CAP SAN DIEGO am 26. August haben, melden sich bitte bei den unten angegebenen Pressekontakten. Weitere Informationen und Anmeldung für alle Events unter www.heldenlauf.de

Heldenzentrale

SAN_DIEGO_3

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.