www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Algerien auf Platz 28 weltweit, 2. in Afrika und 1. in der arabischen Welt

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

El_Khadra_DZ_1vahid-halilhodzicDie algerische Fußballnationalmannschaft El Khadra gewann 6 Plätze und stieg weltweit auf Platz 28 der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste der Einstufung der Ländernationalmannschaften, die am vergangenen Montag (03.09.) offiziell auf der Website der internationalen Fußballföderation FIFA veröffentlicht wurde.

Diese Platzierung ist bisher die beste Einstufung der Wüstenfüchse, nach ihrer Eroberung des 26. Platzes bei der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika 2009 mit dem Meister Rabah Saadane.

Nach der neuen Ordnung ist Algerien die zweite stärkste Nationalmannschaft in Afrika nach Elfenbeinküste. Ghana ist auf Platz drei gerutscht. Mit dieser neuen Platzierung konnte sich das Team unter der Leitung des Nationalcoachs Vahid Halilhodzic seine Führung in der arabischen Welt weiter ausbauen und festigen.

Auch die direkten Gegner von El Khadra bei der WM-Qualifikation 2014 in Brasilien haben ihre Positionen verbessert. Mali stieg mit 7 Positionen auf Platz 32, Benin gewann 6 Plätze und eroberte Platz 72 der Welt und schließlich verbesserte sich Ruanda mit 6 gewonnen Positionen auf Platz 120 weltweit.

Libyen, der nächste Gegner in einem offiziellen Länderspiel der algerischen Nationalmannschaft El Khadra, am kommenden Sonntag, den 09. September 2012, im Rahmen der letzten Qualifikationsrunde des Afrika-Cup der Nationen 2013, hat sich auch verbessert und kletterte auf Platz 36 weltweit.

El_Khadra_in_Blida_1

Training der algerischen Fußballnationalmannschaft in Blid bei Algier

Der algerische Nationaltrainer Halilhodzic sagte vor kurzem eine eine Pressekonferenz in Bilda bei Algier: "Wir müssen zwei gute Spiele gegen Libyen liefern, um uns qualifizieren zu können". Der algerische Abwehrspieler Rafik Halliche, der von England nach Portugal, zum portugisischen Club Academica Coimbra der Superliga, gewechselt hat, hofft auf seine Rückkehr in die Nationalmannschaft El Khadra im Länderspiel gegen Libyen. "Ich habe viele positive Erfahrungen beim FC Fulham gewonnen", sagte er Heute (Donnerstag) auf der Pressekonferenz in Blida.

Rafik_Halliche

Algerischer Abwehrspieler Rafik Halliche

algerien-heute.com wird, wie immer, am Sonntag (09.09.) live über das Länderspiel Libyen-Algerien in Casablanca (Marokko) per Live-Ticker berichten.

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.