www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Paralympics London: Ein komplett Algerisches Podium

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

kamel-kerdjena

DZ_3_MedaillesWeltmeister Kamel Kardjena -

Am Mittwoch (05.09.) hat Algerien alle drei Medaillen im Spiel Kugelwerfen gewonnen: Gold, Silber und Bronze. Auf dem Podium der Paralympischen Spiele standen ausschließlich Algerier, die drei algerischen Athleten Kardjena Kamel, Betina Karim und Bakiri Mounir im Olympiastadion in London.

Die Goldmedaille holte sich Kamel Kardjena (F33) dank seines Wurfs 12,14 m mit einer Leistung von 997 Punkten (Paralympics - Rekord). Die Silbermedaille gewann Karim Betina (F32), mit seinem Wurf von 10,37 m und einer Leistung von 976 Punkten. Während die Bronzemedaille von Mounier Bakiri Mounir (F32) durch seinen Wurf von 9,49 m (929 Punkte) gewonnen wurde.

Mit diesem beispiellosen Podium, komplett in algerischen Nationalfarben, hat Algerien zur Zeit insgesamt 12 Medaillen, bestehend aus 2 Gold, 2 Silber und 8 Bronze. (Quelle algeriepatriotique.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.