www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

"Marina Palm" Beach, NUR FÜR FRAUEN: Die Idee des ersten Strandes dieser Art in Algerien stammt aus Dubai

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 12
SchwachPerfekt 

Marina Lam Beach DZ

"Nur für Frauen" ist das Motto des Strandes "Marina Palm" für die Frauen und Kinder der gehobenen Schicht. Ein paar Tage in der Woche wird dieser Strand nur für Frauen mit ihren Kindern geöffnet, damit sie sich von den Männerblicken ungestört erholen können. Die Idee stammt aus Dubai und der Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der algerischen Tageszeitung El Khabar haben die Information über die Existenz des exklusiven "Frauengefängnisses" zuerst nicht geglaubt, bis sie den Strandabschnitt "Marina Palm" besucht haben. Er ist der erste und einzige Strand dieser Art in Algerien und und Nordafrika.

Die Idee des Projektes Marina Palm haben die Gründer aus den Damen-Stränden und -Clubs in Dubai bekommen, genauer gesagt "Jumeirah Beach" mit der Form einer Palme. In ähnlicher Weise wurden mehrere algerischen Palmen im touristischen Gebiet "Bordj El Bahri" bei der algerischen Hauptstadt Algier auf einer 180 m langen Landeszunge am Meer gepflanzt.

Das Gelände hat alles, was zu einem Erholungs- und Spielparadies für Frauen mit ihren Kinder gehört, u.a. mehrere Grünflächen, Teiche, Swimmingpool, Kinderspielplatz, Rummel, Restaurant und eine Konzerthalle. Die Fertigstellung dieses Ferienparadieses dauerte 9 Jahre lang (2001 - 2010). Die Manager von Marina Palm haben drei Wochentage speziell für Frauen (Sonntag, Dienstag und Donnerstag) reserviert und die restlichen Wochentage für Familien. Für eine Frau kostet eine Tageskarte, von 10:00 bis 19:00 Uhr, 1.000 DA, Kinder bezahlen die Hälfte (500 DA). Der Beachclub wird von Agenten des Sicherheitsdienstes von der Außenwelt abgeschirmt, so dass keine Männer in das Gelände eindringen können.

In den letzten drei Jahren konnte sich Marina Palm als Beachclub der reichen Ladies etablieren und sich gegen die Konkurrenz, wie z.B. "Club des pins" behaupten. Die regelmäßigen Besucher und Kunden von Marina Palm sind vor allem die Damen der algerischen High Society, Frauen und Kinder von Ministern, Staatssekretären, hohen Beamten, Chefs von erfolgreichen privaten Unternehmen, Botschafterinnen und Ehefrauen von Botschaftern und nicht zu vergessen, viele Ausländerinnen aus Spanien, Frankreich und den Vereinigten Staaten sowie reiche algerische Migrantinnen.

Die Besucherinnen von Marina Palm lieben die Freiheit, ihre Bikinis zu tragen, ungestört und frei von den Blicken der Männer zu schwimmen, ohne belästigt zu werden.

Direktor des "Marina Palm" Beachclubs

"Wir werden unseren Clubservice mit sportlichen, kulturellen und sozialen Aktivitäten erweiterten."

Marina PalmFoto: Marina Palm (Facebook)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(übertragen ins Deutsche, Quelle elkhabar.com)

 

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.