www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Zugentgleisung in Algier: Eine Tote und 70 Verletzte

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

6f715956e854bcc8c19549cadd7d1424 LAm Mittwoch (05.11.) um 8:00 Uhr, kurz nach seinem Start von Algier nach Thenia (ca. 60 km östlich der Hauptstadt) entgleiste ein Passagierzug am Bahnhof Hussein-Dey (Algier). Nach der vorläufigen Einschätzung des algerischen Katastrophenschutzes wurde bei diesem Unfall eine Frau im Alter von 55 Jahren getötet. 70 Personen wurden verwundet. Die verletzten Passagiere wurden in den verschiedene Krankenhäuser in der Hauptstadt gebracht, sagte Oberst Bakhti Soufiane, der Kommunikationsleiter der Direktion für Zivilschutz-Direktion der Provinz Algier.

Die genauen Ursachen des Unfalls werden bald, nach der Auswertung der Black Box, geklärt, sagte der Generaldirektor der algerischen Eisenbahngesellschaft (SNTF), Herr Bendjabellah Yacine am Unfallort der gegenüber der Presse. Auch der algerische Ministerpräsident Abdelmalek Sellal und sein Gesundheitsminister Abdelmalek Boudiaf eilten zur Unfallstelle. (übertragen ins Deutsche, Quellen aps.dz, elwatan.com)

sntf01 2492127

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.