www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Präsident Boumediennes wichtigsten Aussagen - Religion

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Boumedienne_1"Die menschlichen Erfahrungen in vielen Teilen der Welt haben gezeigt, dass die spirituellen Beziehungen den Ansturm der Armut und Unwissenheit aus dem einfachen Grund nicht standhalten konnten, weil die Menschen nicht hungrig ins Paradis gehen wollen. Die Menschen, die hungrig sind, brauchen Brot, die Unwissenden Wissen und die Kranken Krankenhäuser."
Ausschnitt der Rede des ehemaligen algerischen Präsidenten Houari Boumedienne auf der Konferenz der islamischen Staaten in Lahore im Jahr 1974. Im Folgenden der Originaltext auf französisch:

«Les expériences humaines dans bien des régions du monde ont démontré que les liens spirituels n´ont pas pu résister aux coups de boutoir de la pauvreté et de l´ignorance pour la simple raison que les hommes ne veulent pas aller au Paradis le ventre creux. Les peuples qui ont faim ont besoin de pain, les peuples ignorants de savoir, les peuples malades d´hôpitaux.»

Bis heute noch kämpfen die meisten Menschen auf dieser Erde ums überleben: Hunger, mangelnde Schulbildung und Analphabetismus  und viele Volkskrankheiten (Aids, Krebs, ...)  sind genau die Hauptthemen des ehemaligen algerischen Präsidenten Houari Boumedienne.

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.