www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die abscheuliche Enthauptung von Hervé Gourdel stürzt Algerien in einen Schockzustand. Algerierinnen und Algerier! Wacht auf!

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Herve GourdelDer abscheuliche Mord des französischen Touristen Hervé Gourdel erschütterte die ganze Welt und stürzte Algerien in einen Schockzustand der Angst und des Grauens der dunklen 1990er Jahre des Terrorismus. Seit gestern steht es fest: Mit der feigen und menschenverachtenden Gräueltat, der Enthauptung von Hervé Gourdel (Allah yRahmou) انا لله وانا اليه راجعون, ist der abscheuliche Terror und das Morden der kriminellen "Djihadisten" des sogenannten Islamischen Staats (IS) unter der Führung des Terrorchefs Al Baghdadi in Algerien angekommen.

Makabererweise wollte die neue Djihad-Gruppe Jund al Kalifat (=Soldaten des Kalifats) in Algerien mit diesem grausamen Mord an einem unschuldigen Menschen, der die wunderschöne Natur des algerischen Atlasgebirges genießen wollte, offensichtlich der ganzen Welt zeigen, dass sie in der Tat eine IS-Zweigstelle des unbarmherzigen Terrors in Nordafrika ist.

Algerien Heute verurteilt diese abscheuliche Tat auf das Schärfte und ruft alle Algerierinnen und Algerier auf der ganzen Welt auf, sich öffentlich zu äußern und ihre Stimmen auf der internationalen Bühne gegen jede Form des Terrorismus und des Extremismus laut und deutlich zu erheben.

-

Algerierinnen und Algerier! Wacht auf!

Algerien, das Land der glorreichen Befreiungsrevolution des 1. November 1954 und des freien Geistes von Soummam darf nicht in die Hände von diesen kriminellen unwissenden Extremisten fallen.

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.