www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Der Wali (Gouverneur) von Ouargla gibt vorläufige Bilanz der Auseinandersetzungen in Touggourt an: 3 Tote und 52 Verletzte

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

ali-bouguerra-wali-de-ouargla 2538581 465x348Auf einer Pressekonferenz, die gerade zu Ende gegangen ist (Montag, 01.12.), zog der der Wali (Gouverneur) von Ouargla eine aktuelle Bilanz der Ereignisse vom vergangenen Freitag in Draa El Baroud in der Kommune Nezla bei der Stadt Touggourt im Süden Algeriens zusammen.

Der Gouverneur gibt den Tod eines dritten Opfers, Herrn Mohamed Bensaadi (30) bekannt, der am Sonntagabend (30.11.) an seinen schweren Verletzungen starb.

Nach den Angaben eines Krankenhausangestellten kämpfen zwei weitere Schwerverletzte um ihr Leben. Eine Frau, die in die Klinik von Batna transferiert und ein weiteres Opfer, das ins Krankenhaus von El Oued verlegt wurde. Insgesamt gab es 52 Verletzte, die im Krankenhaus Slimane Amirat von Touggourt behandelt wurden. Die meisten von ihnen haben bereits das Krankenhaus verlassen, kündigt offiziell die Wali.

"Es gibt noch 6 Schwerverletzte, die sich derzeit in drei Krankenhäusern befinden, in Touggourt (4), 1 in Batna und 1 in El Oued", sagte der Gouverneur von Ouargla Herr Bouguerra und fügte hinzu, dass die 17 am vergangenen Freitag festgenommenen Personen bereits am Samstag freigelassen wurden. (übertragen ins Deutsche, Quelle elwatan.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.