www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Frau Dahbia Hamani: Leiterin des algerischen Toursimusamts (ONT) auf der ITB in Berlin

E-Mail Drucken PDF

ONT ITB 2013 BerlinDie diesjährige ITB Berlin 2013 war mit Abstand das weltweit größte Treffen internationaler Tourismuspolitiker und Wirtschaftsführer. Bundeskanzlerin Angela Merkel, der indonesische Staatspräsident Susilo Bambang Yudhoyono, Repräsentanten der Welttourismusorganisation (UNWTO), der Pacific Asia Travel Association (PATA) und des World Travel & Tourism Council (WTTC) sowie über 100 Tourismusminister und Staatssekretäre kamen in Berlin zusammen, um die Rahmenbedingungen für das weitere Wachstum der Reiseindustrie zu gestalten.

 Auch das größte afrikanische Land Algerien war vertreten, u.a. durch die Leiterin des nationalen Tourismusamts von Algerien (ONT, Office National du Tourisme), Frau Dahbia Hamani, um das wunderschöne Land Nordafrikas auf dem gemütlichen Messestand 213 in der Halle 21.B zu präsentieren. Algerien-Heute.com hat diese Gelegenheit ausgenutzt, um  mit der kompetenten und selbstbewusten Standmanagerin, Frau Hamani einen ausführlichen Interview über die Aufgaben und Funktion des ONT durchzuführen.

"Algerien ist weltweit einzigartig durch die Vielfalt seiner Natur und Landschaften"

DSC 0387ssagte die Chefin des algerischen Standes auf der internationalen Tourismusmesse in Berlin 2013. In keinem Land der Welt kann man die unterschiedlichsten Landschaften finden, wie in Algerien. Schöne natürliche Strände mit saphir-klarem Wasser und malerischen Buchten, Berge, Täler, natürliche Seen, Steppen und Hochlandschaften und vor allem die weltweit einzigartige riesengroße Sahara mit ihren goldenen magischen Sandformationen und Gesteinsstrukturen.

 

 

AH: Was ist genau die Aufgabe von ONT?

Frau Dahbia Hamani: Das algerische Tourismusamt ONT hat die nationale Aufgabe, für unser wunderschönes Land Algerien weltweit zu werben und alle inländischen und ausländischen Akteure im Tourismusbereich bei ihren touristischen Aktivitäten zu unterstützen. Wir bieten unsere Dienstleistungen für Fachleute in allen Bereichen des Tourismussektors und fördern den Kontakt zwischen ihnen. Wir beraten den Reiseveranstaltern, Tourismusagenturen und den Reisebüros im In- und Ausland und bieten ihnen umfassende Informationen über das Land Algerien an, damit sie ihre touristischen Aktivitäten und Produkte optimal gestalten können. Wir sind also ein staatliches Beratungsunternehmen, das alle Reiseunternehmen bei ihren Fragen berät, die in Algerien im Tourismus unternehmerisch aktiv sind oder sein wollen. Das ONT selbst entwickelt, organisiert und führt keine Reisen durch.

AH: Wie groß sind Sie und haben Sie die notwendigen Kapazitäten, um diese ehrenvolle Aufgabe zu bewerkstelligen?

Dahbia Hamani ONT ITB 2013 BerlinWir sind dem algerischen Ministerium für Tourismus und traditionelles Handwerk zugeordnet. In diesem Rahmen verfügen wir über die entsprechenden Mittel und Möglichkeiten, um unsere Dienstleistungen weitgehend angemessen anzubieten. Wir sind mit ca. 400 Mitarbeitern aktiv und beraten über 800 Tourismusagenturen und haben 42 ONT-Niederlassungen in ganz Algerien verteilt, in fast allen algerischen Wilayat (Provinzen).

 

 

 

 
"Algerien stellt das 2. größte römische Museum der Welt dar, nach Italien"

 DSC 0350sDSC 0351xxxsssDSC 0352xxssDSC 0353s

AH: Was bietet Algerien für Kulturliebhaber an?

Frau Dahbia Hamani: Wie ich bereits sagte, Algerien ist ein riesengroßes und kulturell vielfältiges Land. Überall in Algerien, egal wo Sie sich gerade befinden, im Osten, im Westen, im Norden, im Süden oder in der Mitte des Landes treffen Sie auf die unterschiedlichsten Zeugnisse zahlreichen Kulturen. Angefangen von den Ureinwohnern von Groß-Nordafrika, den Berbern in allen Gebieten Algeriens, über die Phönizier, Wandalen und Römern bis zu den Arabern, Osmanen und Franzosen. Alle diese unterschiedlichen Völker haben mit ihren verschiedenen Traditionen und Kulturen Algerien mehr oder weniger geprägt. Ich kann Ihnen jetzt nicht alles aufzählen, aber eines kann ich ihnen mitgeben, Algerien ist das 2. größte römische Museum der Welt nach Italien. Wir verfügen über die meisten römischen Denkmälern und historischen Kulturerben des damaligen römischen Reiches.

... Fortsetzung folgt

 DSC 0344xxs

 

 

ONT ITB 2013 Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.