www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Wirtschaft

Energieminister Yousfi: Ein moderner petrochemischer Mega-Komplex wird die alte Anlage in Skikda ersetzen

E-Mail Drucken PDF

Skikda PetrochemieSKIKDA - Ein moderner petrochemischer Mega-Komplex mit einer jährlichen Produktionskapazität von 3 Millionen Tonnen wird gebaut, um den alten Kunststoffkomplex von Skikda zu ersetzen, kündigte am Donnerstag der algerische Minister für Energie und Bergbau Youcef Yousfi.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 31. Januar 2014 Weiterlesen...

Air Algérie unter Druck! Mit Germanwings von Köln-Bonn nach Algier für nur € 79,99

E-Mail Drucken PDF

Germanwings AlgierAir Algérie bekommt noch mehr Konkurrenz. Neben Lufthansa und Air France bietet die deutsche Germanwings ab kommenden April einen direkten und günstigeren Flug zwischen Köln-Bonn und der Hauptstadt Algier an. Besonders die Altstadt von Algier – auf Arabisch Kasbah genannt – ist als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes eine Reise wert. Die Kasbah lädt dazu ein, Algier in engen Gassen mit malerischen Häusern auf eigene Faust zu entdecken. Außerdem befinden sich hier zahlreiche Moscheen und Paläste aus maurischer Zeit. Für Besucher liegt Algier sehr vorteilhaft, denn die Stadt liegt am westlichen Abschnitt einer Mittelmeerbucht und ist umgeben von der Gebirgskette des Tellatlas, einem Ausläufer des Atlas-Gebirges.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. Januar 2014 Weiterlesen...

Air Algérie im Aufschwung! AH wird vom Flughafen Marseille in den Top 10 aufgenommen

E-Mail Drucken PDF

aeroport-marseille-1

airalgerie xssIm letzten Jahr hatte die stattliche algerische Fluggesellschaft Air Algérie offensichtlich eine gute Leistung geliefert und wurde vom französischen Regionalflughafen "Airport de Marseille" in den Top 10 der erfolgreichen öffentlichen Fluggesellschaften aufgenommen, die die Marseiller Flughafeninfrastruktur benutzen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Januar 2014 Weiterlesen...

Algerien wird sein eigenes Atomkraftwerk für zivile Zwecke in 10 Jahren bauen

E-Mail Drucken PDF

2014-01-centrale 383856131Algerien wird sein eigenes erstes Atomkraftwerk für zivile Zwecke zwischen 2025 und 2030 fertigstellen, sagte am Donnerstag (17.01.) der algerische Minister für Energie und Bergbau Youcef Yousfi im staatlichen Radio und betonte dabei die strikte zivile Nutzung der Atomenergie. Algerien will offenbar seine zukünftige Energieversorgung nicht nur mit den konventionellen Energien aus Erdöl und Erdgas sichern. Das größte Land Afrikas will seinen Energiebedarf mit modernen Energietechniken, wie Atom- und Sonnenenergie, decken.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. Januar 2014 Weiterlesen...

Frankreich's Gruppe Sateba-Travomed baut eine Eisenbahnanlage in Djelfa (südlich von Algier)

E-Mail Drucken PDF

2014-01-15 10-03-31 hassi bahbah djelfa - Google MapsDie algerische Tochtergesellschaft (SPA) des staatlichen Eisenbahnunternehmens SNTF plant eine Produktionsstätte für Eisenbahnmaterialien in Hassi Bahbah, 50 km nördlich von Djelfa, ca 400 km südlich der Hauptstadt Algier) zu bauen. Das Projekt mit einem Auftragswert von insgesamt 7 Millionen Euro, wurde an die französische Gruppe "Sateba-Travomed" vergeben, gab die zuständige Provinz-Abteilung für Verkher am Dienstag (14.01.) bekannt.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. Januar 2014 Weiterlesen...

Seite 10 von 60

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.