www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Grad der wirtschaftlichen Freiheit: Platz 145 für Algerien, in der letzten Gruppe

E-Mail Drucken PDF

Chakib Khelil Korruption 2Die wirtschaftliche Freiheit ist eine der entscheidendsten Komponenten der menschlichen Freiheit. Es befähigt Menschen zu arbeiten, zu produzieren, zu konsumieren, zu handeln und nach eigenen persönlichen Entscheidungen zu investieren. Die amerikanische Stiftung "Heritage Foundation" erforscht die Rahmenbedingungen der wirtschaftlichen Freiheit und ihre Bedeutung für die USA und für den Rest der Welt.

Die Stiftung hat ihren neuesten Bericht "2013 Index of Economic Freedom" heute auf ihrer Website veröffentlicht, der 177 Länder der Welt jährlich untersucht und nach vielen Faktoren ihrer wirtschaftlichen Freiheiten klassifiziert. Das Land mit den besten Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für wirtschaftliches Handeln bekommt 100 Punkte. Die Länder, die die ungünstigsten Konditionen für die Freiheit des eigenen Handels anbieten werden mit niedrigeren Indices bewertet.

Im Folgenden eine kurze Darstellung des Berichts über Algerien: 

Algeriens wirtschaftliche Freiheit beträgt 49,6 Punkte und belegt somit den 145. Listenplatz in der Liste der freiesten Wirtschaftsländer der Welt. Die Gesamtnote von Algerien ist mit 1,4 Punkten niedriger als im Vorjahr. Die Gründe dafür sind vielfältig, die teilweise auf die verschlechterten Staatsausgaben und unternehmerischen Freiheiten und die Verringerung der Handelsfreiheiten. Algerien ist auf dem Platz 14 unter den 15 Ländern im Nahen Osten und in Nordafrika und sein Indexwert ist noch niedriger als die der regionalen und internationalen Durchschnittswerte.

Institutionelle Schwächen verhindern weiterhin die Aussichten auf eine nachhaltige und langfristige wirtschaftliche Entwicklung in Algerien. Die fragilen Grundlagen der wirtschaftlichen Freiheit bleiben aufgrund von Korruption und eines ineffizienten Justizsystems weiterhin schwach, das gegenüber politischer Einflussnahme anfällig ist. Die politische Unsicherheit und eine negative Haltung gegenüber ausländischen Investitionen verhindern eine umfassendere Integration der algerischen Wirtschaft in die Weltwirtschaft und Politik. Die unzureichenden Reformmaßnahmen wurden vernachlässigt oder teilweise sogar zurückgenommen.

Viele sozialistische Wirtschaftsmodelle, die von Algerien nach der Unabhängigkeit im Jahr 1962 angenommen wurden, verhindern immer noch die Entwicklung des Landes. Algerien ist der weltweit viertgrößte Exporteur von Erdgas der Welt und verfügt über die weltweit achtgrößte Erdgasreserven und die 16. größten Ölreserven. Im Jahr 2010 begann die Regierung einen Fünf-Jahresprogramm ($ 286.000.000.000) zur Modernisierung der Infrastruktur. Es wurde versucht, ausländische und inländische private Investitionen in Nicht-Energie-Sektoren zu gewinnen. Die Arbeitslosigkeit ist anhaltend relativ hoch.

Einzelne Bereiche der Analyse und Bewertung:

1. Justizsystem

Eigentumsrechte = 30,0 Punkte

Freiheit von Korruption = 29,0 Punkte

Die Justiz ist in der Theorie verfassungsmäßig unabhängig , aber nicht in der Praxis. Die Gerichte sind langsam und die Verfahren sind weitgehend undurchsichtig. Die Umsetzung und Durchsetzung der Rechtsvorschriften zum Schutz der Urheberrechte und die verwandten Schutzrechte, Marken, Patente usw. sind inkonsistent. Viele Bürger sehen die Korruption innerhalb der Oberschicht der Regierung als ein großes Problem an. Es sind Bemühungen im Gange, um die Korruption auszumerzen.

2. Begrenzte Regierung

Staatsausgaben = 44,1 Punkte

Finanzfreiheit = 80,4 Punkte

Der obere Steuersatz beträgt 35 Prozent. Der obere Körperschaftsteuersatz beträgt 25 Prozent.

3. Effizienz der Behörden

Geschäftsfreiheit = 65,2 Punkte

Service-Freiheit = 52,6

Freiheit monetärer Transfers = 76,6 Punkte

Die meisten Sektoren der Produktion und Tourismus sind mit 19 Prozent besteuert. Eine weitere wichtige Steuer ist die Mehrwertsteuer (MwSt.). Die gesamte Steuerbelastung beträgt 10,4 % der gesamten Einkommen. Der öffentliche Schuldenstand entspricht etwa 10 % der Größe der Volkswirtschaft und die Staatsausgaben betragen 43,1 % des BIP.

4. Marktoffenheit

Handelsfreiheit = 67,8 Punkte

Investitionsfreiheit = 20,0 Punkte

Finanzfreiheit = 30,0 Punkte

Trotz einiger Fortschritte bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen für Unternehmen, bestehen immer noch erhebliche bürokratische Hindernisse für unternehmerisches Handeln und wirtschaftliche Entwicklung. Der Arbeitsmarkt bleibt starr, was zu einer hohen Jugendarbeitslosigkeit führt. Die Regierung nutzt Preisobergrenzen, Tarife und Umverteilungssysteme, um die Preise zu kontrollieren, aber die Inflation hat sich aufgrund der international steigenden Kosten für Getreide und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse erhöht. (Quelle www.heritage.org/)

 


 Im Folgenden die 0riginale Gesamtliste

 

rank

country

overall

change

 

rank

country

overall

change

1

Hong Kong

89.3

-0.6

 

4

New Zealand

81.4

-0.7

2

Singapore

88.0

+0.5

 

5

Switzerland

81.0

-0.1

3

Australia

82.6

-0.5

         

 

Mostly Free

 

rank

country

overall

change

 

rank

country

overall

change

6

Canada

79.4

-0.5

 

21

Georgia

72.2

+2.8

7

Chile

79.0

+0.7

 

22

Lithuania

72.1

+0.6

8

Mauritius

76.9

-0.1

 

23

Iceland

72.1

+1.2

9

Denmark

76.1

-0.1

 

24

Japan

71.8

+0.2

10

United States

76.0

-0.3

 

25

Austria

71.8

+1.5

11

Ireland

75.7

-1.2

 

26

Macau

71.7

-0.1

12

Bahrain

75.5

+0.3

 

27

Qatar

71.3

0.0

13

Estonia

75.3

+2.1

 

28

United Arab Emirates

71.1

+1.8

14

United Kingdom

74.8

+0.7

 

29

Czech Republic

70.9

+1.0

15

Luxembourg

74.2

-0.3

 

30

Botswana

70.6

+1.0

16

Finland

74.0

+1.7

 

31

Norway

70.5

+1.7

17

The Netherlands

73.5

+0.2

 

32

Saint Lucia

70.4

-0.9

18

Sweden

72.9

+1.2

 

33

Jordan

70.4

+0.5

19

Germany

72.8

+1.8

 

34

South Korea

70.3

+0.4

20

Taiwan

72.7

+0.8

 

35

The Bahamas

70.1

+2.1

 

Moderately Free

 

rank

country

overall

change

 

rank

country

overall

change

36

Uruguay

69.7

-0.2

 

61

Thailand

64.1

-0.8

37

Colombia

69.6

+1.6

 

62

France

64.1

+0.9

38

Armenia

69.4

+0.6

 

63

Rwanda

64.1

-0.8

39

Barbados

69.3

+0.3

 

64

Dominica

63.9

+2.3

40

Belgium

69.2

+0.2

 

65

Cape Verde

63.7

+0.2

41

Cyprus

69.0

-2.8

 

66

Kuwait

63.1

+0.6

42

Slovakia

68.7

+1.7

 

67

Portugal

63.1

+0.1

43

Macedonia

68.2

-0.3

 

68

Kazakhstan

63.0

-0.6

44

Peru

68.2

-0.5

 

69

Turkey

62.9

+0.4

45

Oman

68.1

+0.2

 

70

Montenegro

62.6

+0.1

46

Spain

68.0

-1.1

 

71

Panama

62.5

-2.7

47

Malta

67.5

+0.5

 

72

Trinidad and Tobago

62.3

-2.1

48

Hungary

67.3

+0.2

 

73

Madagascar

62.0

-0.4

49

Costa Rica

67.0

-1.0

 

74

South Africa

61.8

-0.9

50

Mexico

67.0

+1.7

 

75

Mongolia

61.7

+0.2

51

Israel

66.9

-0.9

 

76

Slovenia

61.7

-1.2

52

Jamaica

66.8

+1.7

 

77

Ghana

61.3

+0.6

53

El Salvador

66.7

-2.0

 

78

Croatia

61.3

+0.4

54

Saint Vincent and the Grenadines

66.7

+0.2

 

79

Uganda

61.1

-0.8

55

Latvia

66.5

+1.3

 

80

Paraguay

61.1

-0.7

56

Malaysia

66.1

-0.3

 

81

Sri Lanka

60.7

+2.4

57

Poland

66.0

+1.8

 

82

Saudi Arabia

60.6

-1.9

58

Albania

65.2

+0.1

 

83

Italy

60.6

+1.8

59

Romania

65.1

+0.7

 

84

Namibia

60.3

-1.6

60

Bulgaria

65.0

+0.3

 

85

Guatemala

60.0

-0.9

 

Mostly Unfree

 

rank

country

overall

change

 

rank

country

overall

change

86

Burkina Faso

59.9

-0.7

 

116

Senegal

55.5

+0.1

87

Dominican Republic

59.7

-0.5

 

117

Greece

55.4

0.0

88

Azerbaijan

59.7

+0.8

 

118

Malawi

55.3

-1.1

89

Kyrgyz Republic

59.6

-0.6

 

119

India

55.2

+0.6

90

Morocco

59.6

-0.6

 

120

Nigeria

55.1

-1.2

91

Lebanon

59.5

-0.6

 

121

Pakistan

55.1

+0.4

92

The Gambia

58.8

0.0

 

122

Bhutan

55.0

-1.6

93

Zambia

58.7

+0.4

 

123

Mozambique

55.0

-2.1

94

Serbia

58.6

+0.6

 

124

Seychelles

54.9

+1.9

95

Cambodia

58.5

+0.9

 

125

Egypt

54.8

-3.1

96

Honduras

58.4

-0.4

 

126

Côte d'Ivoire

54.1

-0.2

97

The Philippines

58.2

+1.1

 

127

Djibouti

53.9

0.0

98

Tanzania

57.9

+0.9

 

128

Niger

53.9

-0.4

99

Gabon

57.8

+1.4

 

129

Guyana

53.8

+2.5

100

Brazil

57.7

-0.2

 

130

Papua New Guinea

53.6

-0.2

101

Benin

57.6

+1.9

 

131

Tajikistan

53.4

0.0

102

Belize

57.3

-4.6

 

132

Bangladesh

52.6

-0.6

103

Bosnia and Herzegovina

57.3

0.0

 

133

Cameroon

52.3

+0.5

104

Swaziland

57.2

0.0

 

134

Mauritania

52.3

-0.7

105

Fiji

57.2

-0.1

 

135

Suriname

52.0

-0.6

106

Samoa

57.1

-3.4

 

136

China

51.9

+0.7

107

Tunisia

57.0

-1.6

 

137

Guinea

51.2

+0.4

108

Indonesia

56.9

+0.5

 

138

Guinea-Bissau

51.1

+1.0

109

Vanuatu

56.6

0.0

 

139

Russia

51.1

+0.6

110

Nicaragua

56.6

-1.3

 

140

Vietnam

51.0

-0.3

111

Mali

56.4

+0.6

 

141

Nepal

50.4

+0.2

112

Tonga

56.0

-1.0

 

142

Central African Republic

50.4

+0.1

113

Yemen

55.9

+0.6

 

143

Micronesia

50.1

-0.6

114

Kenya

55.9

-1.6

 

144

Laos

50.1

+0.1

115

Moldova

55.5

+1.1

         

 

Repressed

 

rank

country

overall

change

 

rank

country

overall

change

145

Algeria

49.6

-1.4

 

162

Uzbekistan

46.0

+0.2

146

Ethiopia

49.4

-2.6

 

163

Kiribati

45.9

-1.0

147

Liberia

49.3

+0.7

 

164

Chad

45.2

+0.4

148

Burundi

49.0

+0.9

 

165

Solomon Islands

45.0

-1.2

149

Maldives

49.0

-0.2

 

166

Timor-Leste

43.7

+0.4

150

Togo

48.8

+0.5

 

167

Republic of Congo

43.5

-0.3

151

Sierra Leone

48.3

-0.8

 

168

Iran

43.2

+0.9

152

Haiti

48.1

-2.6

 

169

Turkmenistan

42.6

-1.2

153

São Tomé and Príncipe

48.0

-2.2

 

170

Equatorial Guinea

42.3

-0.5

154

Belarus

48.0

-1.0

 

171

Democratic Republic of Congo

39.6

-1.5

155

Lesotho

47.9

+1.3

 

172

Burma

39.2

+0.5

156

Bolivia

47.9

-2.3

 

173

Eritrea

36.3

+0.1

157

Comoros

47.5

+1.8

 

174

Venezuela

36.1

-2.0

158

Angola

47.3

+0.6

 

175

Zimbabwe

28.6

+2.3

159

Ecuador

46.9

-1.4

 

176

Cuba

28.5

+0.2

160

Argentina

46.7

-1.3

 

177

North Korea

1.5

+0.5

161

Ukraine

46.3

+0.2

         

 

Not Ranked

 

rank

country

overall

change

 

rank

country

overall

change

N/A

Afghanistan

N/A

N/A

 

N/A

Liechtenstein

N/A

N/A

N/A

Iraq

N/A

N/A

 

N/A

Somalia

N/A

N/A

N/A

Kosovo

N/A

N/A

 

N/A

Sudan

N/A

N/A

N/A

Libya

N/A

N/A

 

N/A

Syria

N/A

N/A

 

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.