www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

45 Millionen Dollar: Millionenschwerer Betrug von Sonatrach-ConocoPhillips-Talisman

E-Mail Drucken PDF

Sonatrach LogoConocoPhillips logoTalisman Energy Logo.svgIm Rahmen einer routinemäßigen Rechnungsprüfung für das Jahr 2010 zur Kontrolle der Einhaltung von vertraglichen Vereinbarungen innerhalb der Assoziation Sonatrach-ConocoPhillips-Talisman, die in der südlichen Region Menzel Ledjmet Nord (MLN - Block 405a) in der Erdölförderung aktiv ist, gelang den algerischen Rechnungsprüfern einen großen Coup.

Die algerischen Prüfer stellten eine große Zahl von gefälschten Rechnungen, überhöhten Rechnungsbelegen und nicht gedeckten Aufwendungen sicher, deren Summen sich auf 45.000.000 $ belaufen.

Bei der Kostenanalyse des Geschäftsjahres 2010 bezüglich der Verträge zwischen Sonatrach, ConocoPhillips und Talismanzur zur Erforschung und Förderung von Kohlenwasserstoffen in der Region Menzel Ledjmet North (MLN - Block 405a) wurde eine Vielzahl von Unregelmäßigkeiten in Finanz-Transaktionen in Höhe von mehr als $ 15 Millionen und in Ausgaben von mehr als $ 23.000.000 festgestellt. Diese betrügerischen Transaktionen wurden ordnungsgemäß von den Mitarbeitern der zentralen Konzernrevision von Sonatrach in einem 70-seitigen Bericht vom Juli 2011 aufgezeichnet und festgehalten. Die schwerwiegenden Unregelmäßigkeiten betreffen in erster Linie drei Bereiche, nicht ordnungsmäßige Geldtransfers nach dem Ausland, Verstoß gegen Umweltschutz-Bestimmungen und insbesondere Steuerbetrug im Zusammenhang mi der Bank IBS.

Die Prüfer fanden massenhafte Kosten ohne Belege in der Größenordnung von 23.638 750,29 Euro, die im Wiederspruch zum vertraglich vereinbarten Abrechnungsverfahren der Assoziationsverträge. Dazu gehören: Verbrauch von Bohrwerkzeugen ohne Protokolle und Abschlussberichte, fehlende Darstellung der Berechnungsmethode der IRG, fehlende Rechnungsbelege von großen Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 20.857 193,68 Dollar und das Fehlen von Belegen für die verschiedene Kosten in Höhe von 169.262,57 Dollar.

Der Prüfbericht stellt ferner fest, dass bei diesem Projekt die Budgetüberschreitungen mit 178% weiter über dem Schwellenwert von rund 16% liegt, den Artikel 2.7 des Abrechnungsverfahrens der Partnerschaftsvereinbarung erlaubt. Diese Überschreitungen betreffen Ausrüstungen und Feldbohrungen in Höhe von 3.336.733,43 Dollar... (Quelle www.elwatan.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.