www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Strafgericht in Blida: Tag der Eröffnung des Strafprozesses im Fall El Khalifa-Bank

E-Mail Drucken PDF

Khalifa Moumen mit BouteflikaAb Heute und zum zweiten Mal beschäftigt sich das Strafgericht von Blida mit 75 Angeklagten im Fall El Khalifa-Bank. Zu diesem Prozess wurden bereits rund 300 Zeugen vom Gericht vorgeladen. Der prominenteste unter Ihnen ist der aktuelle algerische Außenminister Mourad Medelci, die damals Chef der Staatskasse war.

Zu den anderen Persönlichkeiten, die von Gericht vorgeladen wurden, gehören Herr Karim Djoudi (Finanzminister), Herr Abdelmadjid Tebboune (Minister für Wohnungswesen), Herr Bouguerra Soltani (ehemaliger Minister für Arbeit), Herr Abdelmadjid Sidi Said (Generalsekretär der Gewerkschaft UGTA) und Herr Arezki Idjerouidene, der Chef der Airline Aigle Azur. Der Prozeß wurde neue aufgerollt, nach dem das algerische Oberste Gericht am 19. Januar 2011 die Einberufung der Verteidigung von Rafik Khalifa stattgegeben hat. Der ehemalige Chef der El Khalifa-Bank, Abdelmoumen Rafik Khalifa, wurde in Abwesenheit zu lebenslanger Haft verurteilt.

Gleiche Strafen und andere weitere von 10 bis 20 Jahren Haft wurden in Abwesenheit gegen den ehemaligen Direktor der algerischen Staatsbank, Herrn Abdelwahab Keramane, seinen Bruder Abdennour, ehemaliger Minister und seine Tochter, verhängt. Abdelmoumen Rafik Khalifa floh im Februar 2003 nach London und wurde Ende Februar 2007 von Scotland Yard wegen "illegaler Aufenthalt und Geldwäsche" festgenommen. Vor weniger als ein Jahr wurde zwischen Algier und London ein Auslieferungsabkommen unterzeichnet.

Damals sagte der Sprecher des britischen Innenministeriums: "Das Vereinigte Königreich ist kein sicherer Hafen für Kriminelle und wir sind bereit, offen und unterstützen ein Auslieferungsersuchen im Rahmen unserer gesetzlichen Bestimmungen." Seit Jahren gibt es eine lange juristische Auseinandersetzung zwischen Algier und London, um die Auslieferung von Abdelmoumen Khalifa zu erreichen. Erst im April 2010 hat das britische Gericht über seine Auslieferung positiv entschieden, aber nicht ausgeführt, aufgrund der Beschwerde von seinem Anwalt gegen diese Entscheidung. (Quelle www.elwatan.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.