www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Spezielles Wohnungsbauprogramm für algerische Staatsbürger aus dem Ausland

E-Mail Drucken PDF

Wohnungsbau DZEine Fachabteilung des algerischen Ministeriums für Städteplanung und Siedlungspolitik tagte am vergangenen Donnerstag (04.04.) in Algier, um die wichtigen Mechanismen zur Entwicklung und Durchführung eines speziellen Programms der öffentlichen Wohnbauförderung zugunsten aller Algerierinnen und Algerier im Ausland zu identifizieren.

Zu diesem Zweck wurde ein ressortübergreifendes Treffen mit Vertretern aus verschiedenen Branchen unter dem Vorsitz des algerischen Ministers für Wohnungsbau und Stadtentwicklung, Herrn Abdelmajid Tebboune und dem Staatssekretär für die Interessen der algerischen Staatsbürger im Ausland, Herrn Belkacem Sahli, organisiert.

Bei diesem Treffen wurden drei Arbeitskreise gebildet, um die spezifischen Modalitäten zur Durchführung dieses Programms, den Projektrahmen und die Hauptkomponenten dieses Programms und ihre Reihenfolge zu definieren.

Der Finanzausschuss besteht aus Vertretern des Ministeriums für Finanzen, der algerischen Zentralbank und der staatlichen Kreditgesellschaft. Der Finanzausschuss ist zuständig für die Überprüfung des finanziellen Rahmens und der rechtlichen Vorkehrungen (Garantien, Versicherungen etc.).

Ein parlamentarischer Ausschuss aus Vertretern des algerischen Parlaments und dem Rat der Nation, vor allem aus Abgeordneten und Mitgliedern des Parlamentsausschusses, die die algerische Gemeinschaft im Ausland im algerischen Parlament repräsentieren, ist für die Überprüfung und der Einhaltung der inhaltlichen Standards dieses speziellen Programms verantwortlich.

Bestehend aus Vertretern des Innenministeriums und dem Ministerium für Wohnungsbau und Städteplanung wird der technische Technik-Ausschuss die Umsetzung und Durchführung des Projekts und den Bau der Immobilien verfolgen und überprüfen.

"Dieses Programm ist von großer Bedeutung, das von der algerischen Regierung mit großer Interesse verfolgt wird. Sie stuft das Projekt als Teil der nationalen Entwicklung sehr hoch und will sich bei der Realisierung beteiligen", sagte Sahli.

Für ihren Teil betonten die Vertreter des algerischen Rates der Nation (2. Kammer) die Notwendigkeit der Integration der Begünstigten des Programms (Migranten) in der algerischen lokalen Stadtstruktur betonte. (Quelle www.aps.dz)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.