www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Energieminister: Raffineriekapazität von Algerien wird sich in den nächsten fünf Jahren verdoppeln

E-Mail Drucken PDF

Energieminister Youcef Youcefi DZORAN - Der algerische Minister für Energie und Bergbau Youcef Yousfi gab am Sonntag in Oran bekannt, dass sich die aktuelle Raffineriekapazität von Algerien in den nächsten fünf Jahren verdoppeln wird.

Der Energieminister sagte am Tag der Eröffnung der 9. wissenschaftlichen und technischen Tagung des algerischen Energiekonzerns Sonatrach, dass sich die aktuelle Raffineriekapazität von Algerien, die z. Z. ca. 700.000 Barrel / Tag beträgt, innerhalb der nächsten fünf Jahren durch den Bau von sechs neuen und modernen Raffinerien verdoppeln wird.''

"Dieser Anstieg der Raffineriekapazität wird den algerischen Binnenkonsum bis zum Jahr 2040 abdecken und die Entwicklung einer petrochemischen Industrie in der Nähe dieser Raffinerien fördern'', fügte er hinzu. In diesem Zusammenhang wies Youcef Yousfi auf das ehrgeiziges Entwicklungsprogramm, das Sonatrach ab diesem Jahr umsetzen wird, vor allem in Bezug auf die Intensivierung der Explorationsarbeiten im ganzen Land. Hierbei rief der Minister alle Partner der nationalen Ölgesellschaft auf, die laufenden Aktivitäten von Sonatrach tatkräftig zu unterstützen.

''Im Rahmen unserer Energiepolitik heißt es nicht nur das Bisherige fortzusetzen, sondern auch die Weiterentwicklung der Exploration auf dem gesamten Staatsgebiet'' zu intensivieren, sagte der Minister. Er stelle auch fest, dass "die neuen Öl- und Gasreserven, die langfristigen Bedürfnisse des inländischen Marktes abdecken wird und die Position von Algerien als aktiver Spieler in der Versorgung des globalen Energiemarktes, vor allem Europa und Asien, stärken wird.''

Auf der anderen Seite sagte der Minister, dass ''es bekannt ist, dass der algerische Bergbau sehr aussichtsreich ist, über ein großes Potential verfügt und vielversprechende Perspektiven für Investitionen in Explorationen, Erschließungen und Förderung von Kohlenwasserstoffen anbietet.''

Die 9. wissenschaftliche und technische Tagung von Sonatrach wurde von seinem CEO, Herrn Abdelhamid Zerguine, im Beisein von Vertretern des algerischen Ministeriums für Energie und Bergbau und von zahlreichen in- und ausländischen Experten und Vertretern der Ölkonzerne aus aller Welt eröffnet. (Quelle www.aps.dz)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.