www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

AHK Algerien bringt deutsche und algerische Fachexperten und Wirtschaftsunternehmen der erneuerbaren Energien zusammen

E-Mail Drucken PDF

AHK Algier kopierenewables GermanyUnter der Schirmherrschaft des deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie veranstaltet die deutsch-algerische Industrie- und Handelskammer Algerien am 28. Mai 2013, im Hotel Sofitel in Algier, eine internationale Konferenz mit dem Thema "Photovoltaik - die CSP- und die Netzwerk-Integration".

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Initiative zur Förderung der erneuerbaren Energien "Exportinitiative Erneuerbare Energien" der AHK Algerien statt, um die deutschen und algerischen Wirtschafts- und Fachexperten für PV (photovoltaic) und CSP (Concentrated Solar Power) an einem Runden Tisch zusammenzubringen.

Diese Konferenz konzentriert sich auf die Solar-Energie und auf deren Integration in das algerische Energie-Netzwerk, um die algerischen und deutschen Bemühungen bei der Entwicklung des algerischen Programms der erneuerbaren Energien zu unterstützen und die Dynamik der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Algerien und Deutschland in diesem Sektor zu steigern. Auf dieser Konferenz wird das Potenzial der Solartechnik in Algerien und ihrer technischen Spezifikation diskutiert. Deutsche und algerische Experten werden dem Publikum die Herausforderungen der Integration von Ökostrom in das algerische Stromnetz und deren Lösungsansätze präsentieren.

Im Bewusstsein des großen algerischen Potentials und der positiven Impulse für den Einsatz von erneuerbaren Energien in Algerien, werden u.a. acht große deutsche Unternehmen nach Algier reisen, um algerische Partner in diesem Sektor zu treffen und mit ihnen über konkrete Einsatzmöglichkeiten der Solar-Energie zu sprechen. Nach der Konferenz, am 29. und 30. Mai 2013, wollen sich die wirtschaftlichen und institutionellen Akteure in Algier treffen, um ihre Gespräche zu vertiefen und mögliche Projekte zu planen.

In dieser Konferenz sind die folgenden deutschen Wirtschaftsunternehmen und Forschungseinrichtungen vertreten: Soleos Solar GmbH, Eurosol GmbH, Solonius GmbH, Ammonit Measurement GmbH, Energiebau Solarsysteme GmbH, Green Energy 3000 GmbH, Eclareon GmbH, Protarget AG, Sauter Building Control International GmbH, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Frauenhofer Institut ISE. (Quelle: Vorliegende Pressemitteilung - AHK Algerien)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.