www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Algerien muss 300 Mrd. Dollar investieren, um 60 Mrd. m3 Schiefergas pro Jahr zu produzieren

E-Mail Drucken PDF

gaz-schiste-formation300 Milliarden ​​US-Dollar Investitionskosten werden von Algerien benötigt, um 60 Milliarden m3 Schiefergas pro Jahr produzieren zu können, gab am Mittwoch (18.09.) in Algier die algerische Agentur zur Förderung von Kohlenwasserstoff-Ressourcen (Alnaft) bekannt.

Algerien wird 12.000 Brunnen in den nächsten 50 Jahren, 240 Brunnen pro Jahr, bohren müssen, um eine Produktion von 60 Milliarden m3/Jahr zu erreichen, sagte der Vorstandsvorsitzende der Alnaft-Agentur. Es wird geschätzt, dass etwa 300 Milliarden Dollar, von denen 200 Milliarden Dollar für die Bohrung der Brunnen, investiert werden.

Dies sind Schätzungen der Alnaft-Agentur, die auf der Basis der Ergebnisse einer umfassenden Studie über den Bergbau in Algerien und alle verfügbaren Informationen zum aktuellen Stand der Produktionstechnik von Schiefergas beruhen. Nach Alnaft erfordert die Entwicklung der unkonventionellen Gasförderung, die Bohrung einer großen Anzahl von Brunnen und den Einsatz vieler Maschinen der modernsten Technologie. In den Vereinigten Staaten, z.B., betrug die Zahl der eingesetzten Maschinen im Bereich der Förderung von Schiefergas im Jahr 2002 700 Maschinen. Die Zahl wuchs im Jahr 2012 auf 3.000.

Die erzielbaren algerischen Schiefergasreserven wurden durch die amerikanische Energiebehörde neu bewertet. Im Frühjar 2013 schätzte die US-Energiebehörde die algerischen Schiefergasreserven auf rund 19.800 Mrd. m3 gegenüber 6.440 Milliarden im Jahr 2011.

Die Förderung des Schiefergases ist in Algerien umstritten. Die Befürworter dieser neuen Technologie sehen darin die Sicherung der Energieversorgung des Landes. Die Gegner dagegen bringen die Risiken für die Umwelt vor. (übertragen ins Deutsch, Quelle algerie1.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.