www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Frankreichs Premierminister Ayrault hofft, Algeriens Lieferant Nr. 1 zu werden

E-Mail Drucken PDF

 ayraultsel-300x224Der französische Premierminister Jean-Marc Ayrault ist am Sonntag (15.12.) zu einem zweitägigen Algerien-Besuch in der algerischen Hauptstadt Algier eingetroffen. Ein Jahr nach dem Besuch von Frankreichs Präsident François Hollande will der Ministerpräsident der algerischen Seite davon überzeugen, dass die Beziehungen zwischen den beiden Ländern sehr gut sind. Er hofft, dass Frankreich die Nummer 1 als Lieferant Algeriens werden kann.

Jean-Marc Ayrault bekräftigt, dass die Beziehungen zwischen den beiden Ländern außergewöhnlich sind und dass die offenen Fragen, ohne die historische Wahrheit zu verbergen, geklärt werden müssen. Die Partnerschaft mit Algerien wird von Politikern beider Seiten als eine "strategische Partnerschaft, eine besondere Partnerschaft und eine Win-Win-Partnerschaft" bezeichnet. Auf der Tagesordnung des ersten Besuchs des französischen Premierministers stehen die Punkte: Wirtschaft-, Visa- und Sicherheitsfragen.

Bezüglich der Visa-Frage sagte Ayrault am Sonntag in einem Interview, dass Paris weniger Visen für Algerier in diesem Jahr abgelehnt hat. Und dass jetzt Algerien an der Reihe ist, die Bewegung für die Franzosen in Algerien zu erleichtern. Mit seinem Besuch will Frankreichs Premier den ersten Platz der führenden Lieferanten Algeriens wieder besetzen und für mehr Verträge zwischen den algerischen und französischen Unternehmen werben. (übertragen ins Deutsche, Quelle algerie1.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.