www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Abdelmoumen Rafik Khalifa wird am 27. Dezember nach Algier ausgeliefert

E-Mail Drucken PDF

Khalifa 899346673

Abdelmoumen Rafik Khalifa, der ehemalige Chef der gleichnamigen Unternehmensgruppe wird laut "Le Quatidien d'Oran" am kommenden 27. Dezember nach Algier ausgeliefert. Vor fast 10 Jahren, nach dem Konkurs seiner Khalifa Bank und der anderen Khalifa-Unternehmensbereichen flüchtete er nach Großbritannien. Am 22. März 2008 wurde er in Abwesenheit zu lebenslanger Haft durch das Gericht von Blida wegen "Verschwörung, Raub, Unterschlagung und Urkundenfälschung" verurteilt.

Der Zusammenbruch seines Imperiums im Jahr 2003 verursachte für den algerischen Staat einen finanziellen Schaden von 1,5 bis 5 Milliarden Dollar.

Eine Delegation, bestehend aus einem Team von mehreren algerischen Interpool-Beamten und hochrangigen Vertretern des algerischen Justizministeriums wird nach London fliegen, um das Auslieferungsverfahren abzuschließen. (übertragen ins Deutsche, Quelle lequotidien-oran.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.