www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Algerien baut 42 Indsutrieparks: Internationale Ausschreibung für die Errichtung des Industrieparks Ain Oussara in der Provinz Djelfa südlich von Algier

E-Mail Drucken PDF

Ain Oussara Algier: Die Landesregulierungsbehörde (aniref.dz), eine Abteilung des algerischen Ministeriums für industrielle Entwicklung und Investitionsförderung, hat am Donnerstag (02.01.2014) eine nationale und internationale Ausschreibung für die Realisierung des Industrieparks Ain Oussara in der Provinz Djelfa, etwa 300 km südlich der Hauptstadt Algier, veröffentlicht. Das Industriegebiet wird eine Gesamtfläche von 400 Hektar beanspruchen.

Diese Ausschreibung richtet sich an nationale und internationale Experten und Beratungsunternehmen. Die ausländischen Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, müssen eine zehnjährige Marktexistenz und Praxiserfahrung vorweisen. Alle Kandidaten sollen nachweisen, dass sie während der letzten zehn Jahre in den Bereichen Konzipierung, Durchführung, Steuerung und Überwachung von Projekten im Bau von Industrieparks, technischen Infrastrukturen, Abwasser-und -Kanalisationsanlagen, etc. aktiv und erfolgreich tätig waren. Die eingereichten Angebote müssen die entsprechenden Zertifikate für diese Leistungen und die Bilanzen der letzten 3 Jahre enthalten.

Das Großprojekt zur Errichtung des Industriegebietes Ain Oussara ist eines von 42 Großprojekten zur Schaffung von 42 Industrieparks in 42 Provinzen im ganzen Land, die Algerien in den nächsten  fünf bis zehn Jahren realisieren will.

Diese Industrieparks werden eine Fläche von insgesamt 9.572 Hektar einnehmen und erfordern eine Investitionssumme von etwa 1.500.000.000 Dollar, sagte Frau Hassiba Makraoui, die Direktorin von Aniref. (übertragen ins Deutsche, Quelle aps.dz)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.