www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die ersten Solarmodule "made in Algeria", ab März 2012

E-Mail Drucken PDF

panneax_solairesEin algerisches Hitech-Unternehmen soll nach den Angaben der algerischen Tageszeitung Echorouk die ersten Solarmodule der Marke "made in Algeria" bereits ab März 2012 liefern. Das private Unternehmen aus Dar El Beida bei Algier plant rund 56.000 Solarmodule pro Jahr zu produzieren. Das entspricht 12 MW für einen Gesamtbetrag von 1.500.000 €, sagt Mokheffi Sidi Ali, der Chef der durchführenden Gesellschaft EDIELEC.


Bei diesen Solarmodulen handelt es sich, um hybride Platten, die zur Ezeugung von Strom für Heizung und Warmwasser geeignet sind, sagt Mokhefi Rande der konstituierenden Sitzung des Verbandes der Professionals für erneuerbare Energien (UPER). Fast alle Komponenten, die zur Herstellung von diesen Platten notwendig sind, werden lokal (in Algerien) produziert.

Wir haben eine Vereinbarung mit Float Glass (MFG), eine Tochtergesellschaft der Cevital zur Lieferung von Flachglas abgeschlossen. Für die Lieferung von Aluminium-Rahmen haben wird einen Vertrag mit der privaten Firma Satala+ abgeschlossen, sagte der Chef weiter und fügte hinzu, dass z.Z. die Solarzellen aus Europa importiert werden.

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.