www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Erneuerbare Energie: 21 potenzielle Zonen für den Einsatz der Windenergie in Algerien

E-Mail Drucken PDF

Windenergie DZ LMehr als 21 Windzonen, verteilt auf mehreren Regionen in Algerien, sind vor kurzem von Fachexperten der erneuerbaren Energien identifiziert worden, die ein erhebliches Potenzial für die Gewinnung der Windenergie in Frage kommen, sagte am Mittwoch (24.09.) in Oran im Westen Algeriens Herr  M. Chahar Boulakhras, der Generaldirektor der Gesellschaft für Elektrizität und erneuerbare Energien (Société de l’électricité et les énergies renouvelables - SKTM), eine Tochtergesellschaft des algerischen staatlichen Energieunternehmensgruppe Sonelgaz.

Diese Zonen bilden die Grundlage für hunderte von Standorten für Windenergieparks in den verschiedenen Regionen Algeriens. Die Entwicklung und die Energie-Gewinnung in diesem vielversprechenden Energiesektor ist ein wichtiger Bestandteil des zukünftigen algerischen Regierungsprogramms. Bis 2030 will Algerien eine Rate von 40% seiner gesamten Stromerzeugung aus sauberen erneuerbaren Energien gewinnen, gab Generaldirektor Boulakhras gegenüber der algerischen Nachrichtenagentur APS am Rande eines Workshops zum Thema "Erneuerbare Energien und Energieeffizienz" in Oran bekannt.

Die Erforschung und die Identifizierung dieser potentiellen Standorte wurde in Zusammenarbeit mit der algerischen Raumfahrtbehörde (ASAL) und dem algerischen Amt für Meteorologie (ASAL) durchgeführt, sagte Herr Boulakhras und erklärte weiter, dass die Identifizierung dieser Zonen durch weitere Analysen, u.a. der Umweltaspekte, der Ökosysteme und der strategischen Wahl der Standorte, vertieft und verfeinert wird. (übertragen ins Deutsche, Quelle aps.dz)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.