www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Der IWF prognostiziert ein Wachstum von 4% im Jahr 2014 für Algerien

E-Mail Drucken PDF

FMI DZ 2014Das Bruttoinlandprodukt (BIP) Algeriens wird im Jahr 2014 voraussichtlich 4% gegenüber 2,8% im Jahr 2013 erreichen, sagte am Mittwoch Zeine Zeidane, der Missionschef des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Algier.

"Die Konjunktur hat sich im Jahr 2014 erholt. Ein reales BIP-Wachstum von 4% wird gegenüber 2,8% im Jahr 2013 prognostiziert", erklärte IWF-Vertreter Zeidane während einer Pressekonferenz am Ende seiner Konsultationen in Algerien.

Der IWF-Vertreter erwartet einen weitereren Rückgang der Inflation unter 2% zugünsten einer "Straffung der Geldpolitik".

Verursacht durch niedrigere Ölexporteinnahmen und die Aufrechterhaltung der hohen staatlichen Ausgaben wird das Haushaltsdefizit im Jahr 2014 voraussichtlich 6% betragen, stellte Herr Zeidane fest und empfiehl unter anderem die öffentlichen Ausgaben zu rationalisieren. (Quelle aps.dz)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.