www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Regierungschef Sellal feiert das erste algerische Auto in Oued Tlelat (Oran)

E-Mail Drucken PDF

DZ Renault SymboleDer algerische Ministerpräsident Abdelmalek Sellal hat Heute (Montag, 10.11.) in Oran das erste algerische Auto "Symbole der Automarke "Renault" in Oued Tlélet im südlichen Teil der Provinz Oran, ca. 400 km westlich von Algier, gefeiert. Begleitet von einer großen algerischen Ministerdelegation begutachtete der Premierminister das erste montierte Fahrzeug des algerischen Renault-Typs "Symbole" an der Montagelinie der algerisch-französischen Automontagefabrik.

An der Einweihungsfeier nahmen der französische Außenminister Laurent Fabius,  der Wirtschaftsminister Emmanuel Macron und der CEO der französischen Gruppe "Renault" Carlos Ghosn, teil.

Diese Autofabrik gilt als ein wichtiges Element der algerischen Entwicklungsstrategie im Bereich des Maschinenbaus. Die Anlage erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 150 Hektar, von denen zwanzig für KMU-Subunternehmen vorbehalten sind. Dem Joint-Venture "Renault Algérie" gelang es innerhalb von zwei Jahren die Implementierung der ersten Autofabrik in Algerien, um die Produktion von 25.000 Fahrzeugen pro Jahr herzustellen.

Die Kosten für diese Investition wurden bisher auf etwa € 50 Millionen Euro geschätzt. Für den Endausbau dieser ersten Automontageanlage, um einen Spitzenwert von 150.000 Fahrzeugen/Jahr zu erreichen, wird die Investitionssumme auf € 800 Millionen erhöht. In der ersten Produktionsphase werden 350 Mitarbeiter beschäftigt (übertragen ins Deutsche, Quelle aps.dz)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.