www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Algerien fordert Vereinfachung des WTO-Beitrittsprozesses

E-Mail Drucken PDF

WTOIm Rahmen der jährlichen Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO), die vom 15. - bis 17. Dezember in Genf stattfand,  hat der Chef der algerischen Delegation die Vereinfachung und Straffung des WTO-Beirtrittsprozesses für die Entwicklungsländer gefordert. Diese Forderung fand die größte Zustimmung bei den afrikanischen und arabischen Delegationen.

Eine Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz von Mustafa Benbada, hat sich am Sitz der ständigen Vertretung Algeriens mit dem neuen Präsidenten der Arbeitsgruppe des Beitritts Algeriens zur WTO, der belgische Botschafter François Roux in Anwesenheit des stellvertretenden WTO-Generaldirektors getroffen. Das Treffen endete ohne nenneswerten Ergebnisse. Ein Knackpunt bei den Verhandlungen zwischen Algerien und der WTO ist die Subventionen des algerischen Gases, während Algerien der Auffassung, dass dies ein Problem der Souveränität ist. Allerdings glauben viele Beobachter und diplomatische Experten, dass die Unentschlossenheit, die Unklarheit und Verschwommenheit der wirtschaftlichen und politischen Ziele Algeriens und die mangelnden Fähigkeiten der algerischen Verhandlungsführer die zentralen Problem seien.

24 jahrelange Verhandlungen ohne Erfolg! Ein Entwicklungsland "will" in die Welthandelsorganisation mit 157 Staaten aufgenommen werden. Die Aufnahmekriterien sind öffentlich, zugänglich und sollten allen Ländern der Welt bekannt, auch Algerien. Wenn Algerien ernsthaft in die WTO will, dann müssen auch die algerischen Verhandlungsführer es schaffen, nach 24 Jahren das Ziel zu erreichen. Ansonsten lautet die Kernfrage: will Algerien überhaupt in die WTO, oder vielleicht doch nicht? Schließlich haben 157 Staaten es auch geschafft, wie z. B. Nigeria, Tansania, Türkei, Ägypten, Chile, Peru und und und. 99,9% aller UNO-Staaten sind inzwischen WTO-Mitglieder nur Algerien nicht, warum schafft Algerien es nicht?

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.