www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Der algerische Verkehrsminister Amar Tou kündigt 13 Eisenbahnprojekte an

E-Mail Drucken PDF

Verkehrsminister Amar TouDer algerische Verkehrsminister Amar Tou hat in Mostaganem im Nordwesten Algerien den Start von mehr als 13 Eisenbahnprojekten mit einem Investitionsvolumen von 362 Milliarden Dinar angekündigt. Einige der 13 Projekte befinden sich bereits in der Umsetzung, die restlichen werden im Dezember dieses Jahres gestartet.

Der Minister sagte während einer Arbeitssitzung mit Managern und Führungskräften der Branche der Wilaya (Provinz), dass das Gesamtprogramm, der Bau von 643 km Bahnstrecken von algerischen Unternehmen durchgeführt und realisiert wird. Rund 255 km davon werden modernisiert und von algerischen Technikern und Ingenieuren auf dem neuesten Stand der Technik gebracht.

Zu den Projekten, die bereits in diesem Monat November begonnen haben, gehören die 347 km Bahnstrecken: Touggourt-Hassi Messaoud, El Bayadh-Mechria und Arzew-Arzew-Stadt. Auch das Bauprojekt einer Eisenbahnstrecke zwischen Hassi Mefsoukh der Wilaya Oran und Mostaganem, eine 55,5 km lange Strecke, befindet sich bereits in der Startphase und wird von drei algerischen Unternehmen realisiert.

Die weiteren Projekte betreffen den Bau von neuen Bahnhofsstationen: Ayayda, Bethioua, Mers El Hadjadj von Oran, Stidia, Hassi Mameche in der Wilaya Mostaganem und ein Kunstwerk im Feuchtgebiet "El Macta". Der Minister betonte, dass die Ausführungszeit der Projekte ehrgeizig sei und auf 48 Monate fixiert wurde. Zusätzlich zu dem wirtschaftlichen Nutzen dieser Projekte werden auch 500 Arbeitsplätze während der Realisierungsphase geschaffen. Ein großer Teil von diesen Arbeitsplätzen wird auch nach der Fertigstellung der Vorhaben weiter existieren. (Quelle http://www.lemaghrebdz.com/lire.php?id=50479 )

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.