www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Das Eigentum einer Immobilie in Spanien bedeutet nicht Aufenthaltsrecht

E-Mail Drucken PDF

Immobilien Spanien DZDie spanischen Konsulate in Oran und Algier haben im Laufe des Jahres 2012 mehr als 70.000 Visas für Algerier ausgestellt. Das ist eine Steigerung von mehr als 20% im Vergleich zu 2010, sagte gestern der spanische Botschafter in Algerien, Herr Gabriel Bousquets.

Er gab dies im Rahmen des bevorstehenden Besuches des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy nach Algerien bekannt, der von einer großen Delegation von spanischen Politikern und Wirtschaftsmanagern begleitet wird,  u.a. vom Außenminister, Innenminister, Minister für öffentliche Arbeiten, Industrie- und Energieminister, Bildungsminister, Minister für Kultur und Sport und vom Staatsminister für Wirtschaft.

Im Hinblick auf die wirtschaftliche Bilanz zwischen den beiden Ländern, sagte Herr Bousquets, dass die Schwelle von 8 Milliarden Euro im vergangenen Jahr erreicht wurde.

Als Antwort auf die Frage nach dem Erwerb von spanischen Immobilien durch Algerier, sagte der spanische Botschafter, dass viele Algerier wegen der niedrigen Immobilienpreise interessiert sind und, dass der spanische Gesetzgeber Ausländern berechtigt, Eigentum auf spanischem Boden zu kaufen.

Er betonte jedoch, dass der Besitz einer Immobilie in Spanien nicht automatisch dem Eigentümer das Aufenthaltsrecht gibt, um in Spanien dauerhaft zu bleiben. (Quelle www.echoroukonline.com/)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.